it-swarm.com.de

Was bedeutet das Mounten eines Geräts unter Linux?

Ich habe den Begriff "Mounten" gehört, wenn ich mich auf Geräte unter Linux beziehe. Was ist ihre eigentliche Bedeutung? Wie geht es jetzt im Gegensatz zu älteren Versionen?

Ich habe das nicht manuell über die Kommandozeile gemacht. Können Sie die Schritte (Befehle) zum Mounten eines einfachen Geräts unter Linux angeben?

71
Renjith G

Unix-Systeme haben einen einzigen Verzeichnisbaum. Allen zugänglichen Speichern muss ein Speicherort in diesem einzelnen Verzeichnisbaum zugeordnet sein. Dies ist anders als bei Windows, wo (in der gängigsten Syntax für Dateipfade) ein Verzeichnisbaum pro Speicherkomponente (Laufwerk) vorhanden ist.

Beim Mounten wird ein Speichergerät einem bestimmten Speicherort in der Verzeichnisstruktur zugeordnet. Wenn das System beispielsweise startet, wird dem Stamm des Verzeichnisbaums ein bestimmtes Speichergerät (üblicherweise als Root-Partition bezeichnet) zugeordnet, d. H. Dieses Speichergerät wird auf / (Das Root-Verzeichnis) gemountet.

Angenommen, Sie möchten jetzt auf Dateien auf einer CD-ROM zugreifen. Sie müssen die CD-ROM an einer Stelle in der Verzeichnisstruktur bereitstellen (dies kann automatisch erfolgen, wenn Sie die CD einlegen). Angenommen, das CD-ROM-Gerät ist /dev/cdrom Und der ausgewählte Einhängepunkt ist /media/cdrom. Der entsprechende Befehl lautet

mount /dev/cdrom /media/cdrom

Nachdem dieser Befehl ausgeführt wurde, kann auf Ihrem System auf eine Datei zugegriffen werden, deren Speicherort auf der CD-ROM /dir/file Ist, und zwar als /media/cdrom/dir/file. Wenn Sie die CD nicht mehr verwenden, führen Sie den Befehl umount /dev/cdrom Oder umount /media/cdrom Aus (beide funktionieren; typische Desktop-Umgebungen tun dies, wenn Sie auf "Auswerfen" oder "Sicher entfernen" klicken). Taste).

Das Mounten gilt für alles, was als Dateien zugänglich gemacht wird, nicht nur für tatsächliche Speichergeräte. Beispielsweise haben alle Linux-Systeme ein spezielles Dateisystem, das unter /proc Bereitgestellt ist. Dieses Dateisystem (proc genannt) hat keinen zugrunde liegenden Speicher: Die darin enthaltenen Dateien enthalten Informationen zu laufenden Prozessen und verschiedene andere Systeminformationen. Die Informationen werden direkt vom Kernel aus seinen speicherinternen Datenstrukturen bereitgestellt.

Was bedeutet das Mounten eines Geräts unter Linux?

In einfachen Worten ist ein Einhängepunkt ein Verzeichnis für den Zugriff auf Ihre Daten (Dateien und Ordner), die auf Ihren Festplatten gespeichert sind.

Analogie: mit freundlicher Genehmigung

Lesen wir eine Bauerngeschichte, die sein unkultiviertes Land an seine Kinder verteilte und was sie daraus machten.

Es gibt einen Bauern, der daran dachte, sein gesamtes karges Land von 25 Hektar an seine drei Kinder zu verteilen. Er verteilte es wie folgt.
enter image description here

Kind 1: John bekam acht Hektar Land.

Kind 2: Barbie bekam 13 Hektar Land.

Kind 3: Steve bekam vier Hektar Land.

(enter image description here

Jetzt planten die Kinder des Bauern, ihr jeweiliges Land zu verbessern, und begannen, abhängig von den Ernten, die sie anbauen wollten, zu pflügen.

  • John will Orangen anbauen.

  • Barbi will Mangos anbauen.

  • Steve will Mais anbauen.

Für diesen Anbau von Kulturpflanzen/Obstbäumen müssen sie anders pflügen, um ihren Kulturen zu entsprechen. Wie unten gezeigt, unterscheidet sich das Diagramm für den Anbau von Mangos vom Anbau von Mais. Sobald dies erledigt ist, säen sie ihre jeweiligen Kulturpflanzen in ihrem Land.
enter image description here

Wenn Pflanzen angebaut werden, sollten sie vor Eindringlingen geschützt werden. Sie ordneten einen Zaun um ihr Land und schufen einen Eingangspunkt zu jedem ihrer Länder mit einem Tor.

(enter image description here
Wenn also jemand Zugang zu seinem Land hat, muss er durch diese Tore eintreten und die Früchte/Mais aus dem Land holen.

DIE ANALOGIE DIESER GESCHICHTE ZU UNSEREM FESTPLATTENMANAGEMENT IS WIE UNTEN.

  • Das Land der Landwirte entspricht der gesamten Festplatte
  • Scheiben, die ein Bauer seinen Kindern gibt, werden Trennwände genannt
  • Das Pflügen von Land für den Anbau von Pflanzen wird als Formatierung bezeichnet.
  • Das Pflanzen von Bäumen und Feldfrüchten wird als Scheiben/Trennwände bezeichnet.
  • Der Schutz der angebauten Pflanzen und Bäume durch Anordnen eines Tors wird als Montage bezeichnet.

(enter image description here

22
Premraj

Quelle

Was versteht man unter der Montage eines Laufwerks? Bevor Ihr Computer ein Speichergerät (z. B. eine Festplatte, eine CD-ROM oder eine Netzwerkfreigabe) verwenden kann, müssen Sie oder Ihr Betriebssystem es über das Dateisystem des Computers zugänglich machen. Dieser Vorgang wird als Montage bezeichnet. Sie können nur auf Dateien auf bereitgestellten Medien zugreifen.

Formate und Montage Ihr Computer speichert Daten in bestimmten, strukturierten Dateiformaten, die auf ein Medium (z. B. eine Festplatte oder eine CD-ROM) geschrieben sind. Ihr Computer muss in der Lage sein, das Format auf diesem Medium zu lesen, um seine Daten richtig interpretieren zu können. Wenn der Computer das Format nicht erkennt, werden Fehler zurückgegeben. Wenn Sie Ihren Computer dazu zwingen, mit beschädigten oder nicht erkannten Formaten zu arbeiten, werden die Daten falsch geschrieben, sodass möglicherweise alle auf dem Medium gespeicherten Dateien nicht wiederhergestellt werden können.

Durch das Mounten wird sichergestellt, dass Ihr Computer das Format des Mediums erkennt. Wenn Ihr Computer dieses Format nicht erkennt, kann das Gerät nicht gemountet werden. Wenn das Medium erfolgreich bereitgestellt wurde, integriert Ihr Computer das Dateisystem des Mediums in Ihr lokales Dateisystem und erstellt einen Bereitstellungspunkt, einen lokal verfügbaren Link, über den Sie auf ein externes Gerät zugreifen. In Windows oder Mac OS X wird der Einhängepunkt durch eine Festplatte oder ein anderes Symbol dargestellt. Unter Unix oder Linux ist der Mount-Punkt ein Verzeichnis. Die meisten Betriebssysteme übernehmen das Ein- und Aushängen für Sie.

2
isxaker

Erklärung durch Analogie

Betrachten wir die Aufgabe des Generalpostmeisters von Washington DC.

In den frühen Tagen führten alle Straßen, die irgendwohin führten, von der PA Avenue nach außen. Wenn Sie Ihre Post erhalten wollten, musste Ihr Standort von der PA Avenue aus navigierbar sein. Wenn jemand eine Straße an der PA Avenue baut und dann ein Haus baut, muss er mir sagen:

"Mein Haus befindet sich an diesem GPS-Standort. Um jedoch Post zu erhalten, beginnen Sie an der PA Avenue, gehen Sie dann zur K Street und dann zu meinem Haus."

mount GPS_LocationOfMyHouse to PA Avenue / K street / MyHouse

Bei der Montage wird dem Generalpostmeister lediglich mitgeteilt, wo sich das Haus in Bezug auf die PA Avenue oder in diesem Fall auf den Wurzelpfad befindet.

1
BKSpurgeon