it-swarm.com.de

Warum sagt configure, dass kein C-Compiler gefunden wurde, wenn GCC installiert ist?

Ich versuche, Sphinx auf einer 32-Bit-CentOS 6-VPS-Quelle zu erstellen.

Wenn ich diesen Befehl ausführen:

./configure --prefix=/usr/local/sphinx

Ich erhalte folgende Fehlerausgabe:

checking build environment
--------------------------

checking for a BSD-compatible install... /usr/bin/install -c
checking whether build environment is sane... yes
checking for a thread-safe mkdir -p... /bin/mkdir -p
checking for gawk... gawk
checking whether make sets $(MAKE)... yes
checking whether to enable maintainer-specific portions of Makefiles... no

checking for compiler programs
------------------------------

checking whether to compile debug version... no
checking for gcc... no
checking for cc... no
checking for cl.exe... no
configure: error: in `/home/gnotes/sphinx':
configure: error: no acceptable C compiler found in $PATH
See `config.log' for more details.

Was ich nicht verstehe ist, dass GCC installiert ist. Warum kann ich also keinen akzeptablen C-Compiler finden?

Hier ist die Ausgabe von Yum:

Sudo yum install gcc

Loaded plugins: fastestmirror
Loading mirror speeds from cached hostfile
 * base: mirror.metrocast.net
 * extras: centos.mirror.constant.com
 * updates: mirror.lug.udel.edu
base                                                                                                                                                                      | 3.7 kB     00:00     
extras                                                                                                                                                                    | 3.5 kB     00:00     
updates                                                                                                                                                                   | 3.4 kB     00:00     
Setting up Install Process
Package gcc-4.4.7-3.el6.i686 already installed and latest version
Nothing to do

Was gibt?

23
Garry Pettet

probiere yum groupinstall "Development Tools"

wenn die Installation erfolgreich ist, stehen Ihnen alle Entwicklungswerkzeuge zur Verfügung. Wie gcc, g ++, make, ld ect. Danach können Sie die Kompilierung der Codeblöcke erneut versuchen.

Da yum veraltet ist, können Sie stattdessen dnf verwenden:

dnf groupinstall "Development Tools"
33
kds

Installieren Sie GCC in Ubuntu Debian Base  

Sudo apt-get install build-essential
10
lakshmikandan

ich habe im Moment das gleiche Problem. Ich führe gerade yum install gcc aus

6
Charlesliam

Versuchen Sie, bei der Konfiguration CC anzugeben:

CC=/usr/bin/gcc ./configure --prefix=/usr/local/sphinx

Prüfen Sie auch, ob Ihr Compiler ausführbare Dateien erzeugt. Folgendes sollte einen a.out erzeugen:

echo "int main(){0;}" | gcc -x c -
5
devnull

Vielleicht ist Gcc nicht in deinem Weg? Suchen Sie nach gcc mit which gcc und fügen Sie es Ihrem Pfad hinzu, falls er noch nicht vorhanden ist.

2
mti2935

Ich hatte das gleiche Problem mit Verstand . Ich habe versucht, Sudo apt-get install build-essential zu verwenden/bin/ordner . Sudo ls/usr/bin/gcc-x/usr/bin/gcc

Das hat bei mir funktioniert!

0

Die unten aufgeführten Pakete sind auch hilfreich,

yum install gcc glibc glibc-common Gd gd-devel -y
0
lakshmikandan

Irgendwann hatte sich gcc als /usr/bin/gcc32 angelegt. Erstellen Sie also einen ln -s /usr/bin/gcc32 /usr/bin/gcc und kompilieren Sie diesen ./configure.

0
Vinoth Sankar