it-swarm.com.de

Warum ist es möglich, den Bildschirm umzudrehen?

Mein Freund, der Ubuntu ausführt, rief mich an und sagte: "Mein Bildschirm hat sich gedreht, wie kann ich das beheben?"

Ich sagte ihm, wie man das Problem behebt, aber das wirft die Frage auf, warum es möglich ist, den Bildschirm umzudrehen. Unter Linux können Sie den Bildschirm umdrehen, unter Windows können Sie ihn zur Seite drehen.

Ich kann mir keinen Grund vorstellen, der die Funktion nützlich machen würde. Wenn Sie ein Bild drehen möchten, können Sie dies im Bildbetrachter tun.

Welche Art von Benutzern klappt ihren Linux- oder Windows-Bildschirm um? Für wen wurde dieses Feature erstellt?

48
Lynob

Ein häufiger Fall, in dem Sie Ihren Bildschirm auf den Kopf stellen möchten, ist, wenn ein Laptop als Tablet-Computer fungiert:

 Leonovo Yoga in tablet mode

Ein weiterer häufiger Fall besteht darin, dass Sie einen Projektor an der Decke anbringen, anstatt ihn auf einem Tisch stehen zu lassen, oder einen gedrehten (und damit Porträt-) Monitor verwenden.

94
user.S

Wenn ich den Teil der Frage zur Seitwärtsrotation anspreche, habe ich das hauptsächlich gemacht, wenn ich viele Inhaltszeilen gleichzeitig sehen wollte, z. eine lange Codedatei, eine Terminalausgabe oder eine Kalkulationstabelle. Einige Desktop-Monitore (z. B. dieses ) haben einen um 90 ° drehbaren Ständer, aber die Software muss auch den Videoausgang drehen, da sonst alles schwerer lesbar wird.

43
Charlie Harding

Man kann sich einen Umstand vorstellen, in dem die Anbringung des Displays und die zugehörigen Halterungen nur eine umgekehrte Anbringung des Panels erlauben können. Ein Kiosk mit eingeschränktem Zugang kann beispielsweise eine Anzeigeeinheit sein, die in Deckenhöhe mit einer Montagehalterung montiert ist, die nur mit dem Kopf nach oben angebracht werden kann.

Im Falle eines Laptops kann ich mir eine Situation vorstellen, in der die Tastatur in einer Box montiert ist und sich das Display außerhalb des Gehäuses befindet, wodurch das Bild für die Anzeige in einer normalen Ausrichtung umgekehrt werden müsste.

Ich gehe davon aus, dass es andere Umstände gibt, unter denen dies zutrifft.

42
fred_dot_u

Viele Restaurants zeigen ihre Menüs auf einem gedrehten Bildschirm (Hochformat). Gleiches gilt für Abflug- und Ankunftslisten der Flughäfen. Neuere sind einfache übergroße Bildschirme mit um 90 Grad gedrehter Anzeige.

Andere haben bereits Gründe für das Spiegeln (Projizieren über einen Spiegel, um die erforderliche Distanz zu falten, oder Rückprojektion) und für 180-Grad-Rotationen (Aufstellen von Tablets usw.) genannt.

19
Aganju

In der Vergangenheit konnten Monitore auf ihren Halterungen um jeweils 90 Grad gedreht werden. Ich habe das lange nicht gesehen, aber es war mit einigen älteren Modellen möglich, und ich gebe zu, dass dies in Situationen hilfreich wäre, in denen ich viele Codezeilen auf einen Blick sehen möchte. Obwohl ich möchte, dass es wie in Smartphones automatisch gedreht wird, muss ich es nicht manuell vom Betriebssystem aus tun.

9

Ich weiß, dass dies wahrscheinlich nicht viele tun, aber für eine Weile drehte ich den Bildschirm, damit ich einen Film lesen oder sehen konnte, während ich mich auf die Seite legte. Ich habe das auch ein paar Mal mit meinem Laptop gemacht.

6
JoL

Für wen wurde dieses Feature erstellt?

Ursprünglich erstellt? Wahrscheinlich Tabletop-Arcade-Spieler. Zwei-Spieler-ftw.

 enter image description here

Wenn Sie genau hinschauen, sehen Sie Player-Steuerelemente auf beiden Seiten des Bildes unter dem Glas (roter Joystick links, blaue Taste rechts). Während Spieler 1 an der Reihe ist, schaut Spieler 2 (verkehrt herum). Wenn Spieler 1 ein Leben verliert, wird der Bildschirm umgedreht, sodass Spieler 2 die richtige Sicht hat.

5
mcalex

Die kurze Antwort lautet wahrscheinlich: Weil nicht alle Anzeigegeräte in der Lage sind, ihre Ausrichtung korrekt zu melden.

Ich kann mir die folgenden Anwendungsfälle vorstellen, um die Ausrichtung des Bildschirms umdrehen/spiegeln/drehen zu können:

  • Projektor von der Decke hängen: 180 ° Drehung.
  • Standardprojektor, mit dem auf die Rückseite einer Leinwand projiziert wird, um durch diese zu scheinen: horizontal spiegeln.
  • Anzeige im Hochformat: 90 ° -Drehung nach links oder rechts (ich verwende gerade ein solches Setup und es scheint, als würde das Display dem Betriebssystem seine Ausrichtung nicht melden. Ich musste das selbst konfigurieren).
  • Convertible Laptop: Ich habe Mitte der 2000er Jahre einen Convertible-Laptop verwendet, der keinen Sensor zur Ermittlung der Ausrichtung hatte. Stattdessen habe ich einige zusätzliche Tasten konfiguriert, damit ich die Anzeige in der Software mit einem Klick drehen kann.
2
orithena