it-swarm.com.de

Vagrants Ubuntu 16.04 vagrantfile Standardkennwort

Ich versuche, ein Ubuntu 16.04 VM über Vagrant 1.9.1 .. zu implementieren und auszuführen. Die Vagrant-Datei, die ich verwende, stammt von Atlas:

Ubuntu Xenial 16.04 Vagrantfile

Ich verwende Debian Stretch als Host-Betriebssystem. Vagrant wurde über ein .deb installiert, das auf der Vagrant-Website verfügbar ist.

Die Vagrantfile wird ordnungsgemäß ausgeführt und bereitgestellt. Ich kann ssh in die VM sowohl über mein Host-Betriebssystem als auch über 'vagrant ssh' einfügen. Ich habe jedoch einen kleineren Blocker, wenn ich versuche, von außen nach ssh zu gehen.

Der Standardbenutzer in diesem VM hat den Namen 'ubuntu' und hat ein Kennwort festgelegt. Ich habe jedoch keine Ahnung, was das Passwort überhaupt ist, und es scheint, dass keine Dokumente die Informationen haben, nach denen ich suche. Beim Versuch, ein Passwort über 'passwd' innerhalb von VM festzulegen, werden Sie nach einem aktuellen Passwort gefragt. Wer sieht wo das hin?

Meine große Frage ist also: Hat jemand anderes dieselbe Vagrantfile bereitgestellt, und wenn ja, weiß jemand, was das Standardbenutzerkennwort ist?

19
rmenes379

Zum Zeitpunkt des Schreibens dieser Antwort: Niemand hat das Kennwort für Benutzer ubuntu in der Vagrant-Box ubuntu/xenial64 Öffentlich geteilt (siehe # 1569237 ).

Es ist nicht nötig. Du kannst:

  • anmeldung mit SSH-Schlüsselauthentifizierung
  • ändern Sie das Passwort mit Sudo passwd ubuntu (standardmäßig hat ubuntu Benutzer Sudo-Berechtigungen mit NOPASSWD gesetzt)

Eigentlich können nicht nur Sie, sondern Sie sollten das Passwort ändern.

25
techraf

Das Kennwort befindet sich im ~/.vagrant.d/ubuntu-VAGRANTSLASH-xenial64/20161221.0.0/virtualbox/Vagrantfile, wie von Benutzer @prometee in dieser Launchpad-Diskussion # 1569237 erwähnt.

Hier ist meins (Zeile 8):

# Front load the includes
include_vagrantfile = File.expand_path("../include/_Vagrantfile", __FILE__)
load include_vagrantfile if File.exist?(include_vagrantfile)

Vagrant.configure("2") do |config|
  config.vm.base_mac = "022999D56C03"
  config.ssh.username = "ubuntu"
  config.ssh.password = "fbcd1ed4fe8c83b157dc6e0f"

  config.vm.provider "virtualbox" do |vb|
     vb.customize [ "modifyvm", :id, "--uart1", "0x3F8", "4" ]
     vb.customize [ "modifyvm", :id, "--uartmode1", "file", File.join(Dir.pwd, "ubuntu-xenial-16.04-cloudimg-console.log") ]
  end
end

Zu Ihrer Information, Benutzer @racb erwähnen in der gleichen Diskussion, dass der this bug report having been filedubuntu und bisher no [...] decision has been made yet darüber.

27
Voncay

Das neue ubuntu/xenial64-Bild wird nicht mit einem Standardbenutzernamen und -kennwort geliefert. Sie können jedoch ssh verwenden, indem Sie einen ssh-key verwenden, der in Ihrem Vagrant-Ordner generiert wird.

Nehmen wir an, Ihr Vagrantfile ist /vagrant/vm01/Vagrantfile, der ssh-Schlüssel wäre /vagrant/vm01/.vagrant/machines/..../private_key.

Sie können sich mit diesem private_key bei Ihrem vagrant vm anmelden. Wenn der Gastcomputer nach der Passphrase des Schlüssels fragt, drücken Sie einfach ENTER (Angabe einer leeren Passphrase). Zum Beispiel auf meinem Mac:

ssh -i /vagrant/vm01/.vagrant/..../private_key <your vm user>@<your vm ip>:<your vm port>

Wenn Sie sich weiterhin mit Benutzername und Kennwort anmelden möchten, können Sie nach der Anmeldung mit private_key Ihren eigenen Benutzer für die spätere Anmeldung hinzufügen:

# create a user for log in
Sudo useradd yourusername

# specify a password
Sudo passwd yourusername
# then type your password when prompted

# add the user to Sudo group
Sudo adduser yourusername Sudo    

# create a home folder for your user
Sudo mkdir /home/yourusername

# add a Shell command for your user (normally /bin/bash)
Sudo vim /etc/passwd
# find yourusername line, and add /bin/bash to the end.
# the end result would look like this:
yourusername:x:1020:1021::/home/yourusername:/bin/bash

Jetzt können Sie mit dem neuen Benutzernamen und dem Kennwort ssh verwenden.

3
Nguyen Phan Tan

Nicht sicher über das ubuntu 16.X-Passwort bei der Installation über Vagrant, aber Sie können es selbst ändern, indem Sie die folgenden Schritte ausführen: 

[~/from-vagrant-project]vagrant ssh
[[email protected]]Sudo -i
[email protected]:~# passwd ubuntu
Enter new UNIX password:XXXXX
Retype new UNIX password:XXXXX
passwd: password updated successfully`
0