it-swarm.com.de

Vagrant-Fehler: Verbindungszeitüberschreitung. Wiederholen

Ich habe einen Server mit Ubuntu 12.04, Virtualbox 4.3 und Vagrant 1.5.1. Ich versuche, diese Box zu verwenden http://puppet-vagrant-boxes.puppetlabs.com/centos-64-x64-vbox4210.box jedoch erfolglos. Wenn ich "vagrant up" starte, erhalte ich folgende Meldung:

Bringing machine 'default' up with 'virtualbox' provider...
==> default: Importing base box 'centos-64-x64-vbox4210'...
==> default: Matching MAC address for NAT networking...
==> default: Setting the name of the VM: rafael_default_1396403974194_51967
==> default: Clearing any previously set forwarded ports...
==> default: Clearing any previously set network interfaces...
==> default: Preparing network interfaces based on configuration...
    default: Adapter 1: nat
==> default: Forwarding ports...
    default: 22 => 2222 (adapter 1)
==> default: Booting VM...
==> default: Waiting for machine to boot. This may take a few minutes...
    default: SSH address: 127.0.0.1:2222
    default: SSH username: vagrant
    default: SSH auth method: private key
    default: Error: Connection timeout. Retrying...
    default: Error: Connection timeout. Retrying...
    default: Error: Connection timeout. Retrying...
    default: Error: Connection timeout. Retrying...
    default: Error: Connection timeout. Retrying...
Timed out while waiting for the machine to boot. This means that
Vagrant was unable to communicate with the guest machine within
the configured ("config.vm.boot_timeout" value) time period.

If you look above, you should be able to see the error(s) that
Vagrant had when attempting to connect to the machine. These errors
are usually good hints as to what may be wrong.

If you're using a custom box, make sure that networking is properly
working and you're able to connect to the machine. It is a common
problem that networking isn't setup properly in these boxes.
Verify that authentication configurations are also setup properly,
as well.

If the box appears to be booting properly, you may want to increase
the timeout ("config.vm.boot_timeout") value.

Dies ist meine Vagrant-Datei

# Vagrantfile API/syntax version. Don't touch unless you know what you're doing!
VAGRANTFILE_API_VERSION = "2"

Vagrant.configure(VAGRANTFILE_API_VERSION) do |config|
  # All Vagrant configuration is done here. The most common configuration
  # options are documented and commented below. For a complete reference,
  # please see the online documentation at vagrantup.com.

  # Every Vagrant virtual environment requires a box to build off of.
  config.vm.box = "centos-64-x64-vbox4210"
  config.vm.boot_timeout = 600
  # The url from where the 'config.vm.box' box will be fetched if it
  # doesn't already exist on the user's system.
  # config.vm.box_url = "http://domain.com/path/to/above.box"

  # Create a forwarded port mapping which allows access to a specific port
  # within the machine from a port on the Host machine. In the example below,
  # accessing "localhost:8080" will access port 80 on the guest machine.
  # config.vm.network "forwarded_port", guest: 80, Host: 8080

  # Create a private network, which allows Host-only access to the machine
  # using a specific IP.
  # config.vm.network "private_network", ip: "192.168.33.10"

  # Create a public network, which generally matched to bridged network.
  # Bridged networks make the machine appear as another physical device on
  # your network.
  # config.vm.network "public_network"

  # If true, then any SSH connections made will enable agent forwarding.
  # Default value: false
  # config.ssh.forward_agent = true

  # Share an additional folder to the guest VM. The first argument is
  # the path on the Host to the actual folder. The second argument is
  # the path on the guest to mount the folder. And the optional third
  # argument is a set of non-required options.
  # config.vm.synced_folder "../data", "/vagrant_data"
  # Enable provisioning with chef server, specifying the chef server URL,
  # and the path to the validation key (relative to this Vagrantfile).
  #
  # The Opscode Platform uses HTTPS. Substitute your organization for
  # ORGNAME in the URL and validation key.
  #
  # If you have your own Chef Server, use the appropriate URL, which may be
  # HTTP instead of HTTPS depending on your configuration. Also change the
  # validation key to validation.pem.
  #
  # config.vm.provision "chef_client" do |chef|
  #   chef.chef_server_url = "https://api.opscode.com/organizations/ORGNAME"    
  #   chef.validation_key_path = "ORGNAME-validator.pem"
  # end
  #
  # If you're using the Opscode platform, your validator client is
  # ORGNAME-validator, replacing ORGNAME with your organization name.
  #
  # If you have your own Chef Server, the default validation client name is
  # chef-validator, unless you changed the configuration.
  #
  #   chef.validation_client_name = "ORGNAME-validator"
end

mein Server hat keine grafische Oberfläche. Wie kann ich das beheben? Vielen Dank.

13
PoLIVoX

Versuchen Sie zunächst: , um zu sehen, was vagabundierender privater Schlüssel in Ihrer Maschinenkonfiguration

$ vagrant ssh-config

Beispiel:

$ vagrant ssh-config
Host default
  HostName 127.0.0.1
  User vagrant
  Port 2222
  UserKnownHostsFile /dev/null
  StrictHostKeyChecking no
  PasswordAuthentication no
  IdentityFile C:/Users/konst/.vagrant.d/insecure_private_key
  IdentitiesOnly yes
  LogLevel FATAL

Vagrant SSH Config Docs

Zweitens: Inhalt der Datei ändern unsicherer_privater_schlüssel mit Inhalt des eigenen Systems privater Schlüssel

4
shilovk

Das Zeitlimit für die SSH-Verbindung während der Startphase kann verschiedene Gründe haben:

  • system wartet auf Benutzerinteraktion (z. B. Freigabepartition ist nicht bereit ),
  • sshd Fehlkonfiguration,
  • firewall-Fehlkonfiguration (falls es nicht lokal ist),
  • nichtübereinstimmung Ihres privaten Schlüssels,
  • config.vm.boot_timeout Zeitraum ist zu niedrig (was für Sie in Ordnung ist),
  • stellen Sie sicher, dass die Virtualisierung im BIOS aktiviert ist.

Führen Sie das Problem aus, um das Problem zu beheben:

VAGRANT_LOG=debug vagrant up

Wenn nichts offensichtlich ist, versuchen Sie, von einem anderen Terminal aus eine Verbindung herzustellen, indem Sie vagrant ssh Oder:

vagrant ssh-config > vagrant-ssh; ssh -F vagrant-ssh default

Wenn der SSH immer noch fehlschlägt, führen Sie ihn erneut mit einer GUI aus (z. B. config.gui = true).

Ist dies nicht der Fall, überprüfen Sie die laufenden Prozesse (z. B. durch: vagrant ssh -c 'pstree -a') Oder überprüfen Sie Ihren sshd_config.


Wenn es sich um eine Einweg-VM handelt, können Sie sie jederzeit destroy und up erneut verwenden. Erwägen Sie auch ein Upgrade Ihres Vagrant und Ihrer Virtualbox.

2
kenorb

versuchen Sie, Ihre GUI der virtuellen Box zu aktivieren, wie in diesem Beitrag angegeben Vagrant steckte Verbindungszeitlimit und befolgen Sie die Schritte in den Kommentaren.

wenn es nicht funktioniert, versuchen Sie, diese Änderung zu Ihrer Vagrant-Datei hinzuzufügen:

erstellen Sie eine Datei mit dem Namen "script.sh", die die folgenden Befehle enthält:

mkdir /home/vagrant/.ssh
wget --no-check-certificate -O authorized_keys 'https://github.com/mitchellh/vagrant/raw/master/keys/vagrant.pub'
mv authorized_keys /home/vagrant/.ssh
chown -R vagrant /home/vagrant/.ssh
chmod -R go-rwsx /home/vagrant/.ssh

dann füge dies deinem Vagrantfile hinzu:

  # running script Shell
    config.vm.provision :Shell, :path => "script.sh"
2
Gimbo

Versuchen Sie, Port 22 an der Firewall zu öffnen.

Starten Sie mit dem Oracle VM VirtualBox Manager Ihre VM direkt oder

füge dies deinem Vagrantfile hinzu

config.vm.provider :virtualbox do |vb|
  vb.gui = true
end

und laufen "vagabundieren"

melden Sie sich mit den Standardanmeldeinformationen an

user: vagrant
pass: vagrant

firewall-Regel hinzufügen

Sudo ufw allow 22
1
sf.

config.vm.boot_timeout - Die Zeit in Sekunden, die Vagrant auf den Start des Computers wartet und auf den er zugreifen kann. Standardmäßig sind dies 300 Sekunden.

Ich würde dies erhöhen, bis Sie in der Lage sind, SSH einzuschleusen.

1
dmourati

Das funktioniert bei mir:

  1. login mit: gui per Login/Pass: Vagrant/Vagrant
  2. modifiziere den /etc/rc.local Datei mit der Zeile sh /etc/init.d/networking restart kurz bevor exit 0
  3. deaktivieren: gui
  4. vagrant up oder vagrant reload

https://github.com/mitchellh/vagrant/issues/391#issuecomment-207838

0
julthep

Wie ich behoben habe:

in vagrantfile, aktiviert/kommentiert die folgenden ...

config.vm.network "private_network", ip: "192.168.33.10"
...
config.vm.network "public_network"
0
kmonsoor

Ich hatte das gleiche Problem. Ich habe alles aus SystemPrefereces-> Security-> Firewall gelöscht und alle Dienste aus SystemPreferences-> Shared entfernt. Dann habe ich die Remote-Anmeldung wieder aktiviert. Das hat das Problem in meinem Fall behoben. Wenn dies Ihr Problem nicht löst, können Sie diese Website besuchen und selbst überprüfen. (ServerFaqs)

0
faizan

Ich habe das gleiche Problem und dies ist meine erste Erfahrung mit Vagabunden.

Ich habe es geschafft, das Problem durch die Verwendung eines öffentlichen Netzwerks anstelle eines privaten zu "lösen"

config.vm.network "public_network", ip: "192.168.3.175"

Ersetzen Sie 192.168.3.175 mit einer IP, die zu Ihrer Netzwerkklasse gehört.

Ich würde gerne verstehen, was mit dem privaten Netzwerk nicht stimmt ...

0
damko

Versuchen Sie, insecure_private_key

Ich habe dies gelöst, indem ich das insecure_private_key, befindet sich unter ~/.vagrant.d

vielleicht ist der Grund insecure_private_key Datei ist alt

0
javinc

Ich habe ein ähnliches Problem festgestellt. Hier ist was ich getan habe.

  • Aktivierte Virtualisierung im BIOS
  • Ran ssh-add ~/.vagrant.d/insecure_private_key
  • Hinzugefügt config.vm.boot_timeout = 600 zu meinem ~/Homestead/Vagrantfile

Es funktioniert jetzt gut.

0
Daryl Lukas

Dieses Problem kann durch viele Faktoren verursacht werden, einschließlich einer Situation, in der das Feld VM hängt) und auf die Antwort des Benutzers wartet. Ein häufiges Problem war jedoch die Nichtübereinstimmung zwischen dem privaten Schlüssel und den öffentlichen Schlüsseln Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie auf Ihrem Host-Computer eine private Schlüsseldatei bereitstellen, die mit der öffentlichen Schlüsseldatei im Feld VM] übereinstimmt. Ich habe hier in unserem Blog eine Lösung mit drei optionalen Ansätzen veröffentlicht. .

http://www.productiveminds.com/blog/vagrant-ssh-authentication-how-to-successfully-login-into-vm-box-using-vagrant-up/

0
Sola Ajiboye

Ich habe gerade ein ähnliches Problem gelöst.

Problem: Der Befehl zum Anmelden bei der Gastentwicklungsumgebung, vagrant ssh, war Timeout. Es funktioniert routinemäßig gut auf einem anderen Host-Computer.

Debugging-Schritte:

  1. In der Vagrant-Datei habe ich die Virtualbox-Benutzeroberfläche (wie in einer anderen Antwort empfohlen) aktiviert, um zu sehen, was das Timeout verursacht hat. Ubuntu fragte nach einem Login und einem Passwort, was nicht der Fall sein sollte, da stattdessen der SSH-Schlüssel verwendet werden sollte.

  2. Anstatt vagrant ssh, Ich habe viele Male einen äquivalenten ssh-Befehl ausgeführt und verschiedene ssh-Optionen hinzugefügt und entfernt. Eine der Timeout-Fehlermeldungen lautete "Konnte sich nicht bei [example.com] anmelden". Dies ist nicht sinnvoll, da dieses Problem nichts mit [example.com] zu tun hat.

  3. Das veranlasste mich, mir die .ssh/config anzusehen, in der [example.com] möglicherweise relevant ist.

Grundursache: In .ssh/config wurde versehentlich ein Eintrag ohne Host gesetzt. Daher wurde diese Konfigurationsregel auf alle ssh-Aufrufe angewendet, einschließlich vagrant ssh (dies ist nur eine Abkürzung für einen längeren ssh-Befehl).

Lösung: Stellen Sie sicher, dass für jeden .ssh/config-Eintrag Host gesetzt ist.

0
Steve Tjoa

Sie müssen die GUI aktivieren können. Entfernen Sie den Kommentar dieser Zeilen in Ihrer Vagrant -Datei:

config.vm.provider :virtualbox do |vb|
  vb.gui = true
end

Nachdem Sie Ihre Maschine herunterfahren und erneut starten müssen:

vagrant halt
vagrant up
0
monteirobrena