it-swarm.com.de

Stündliche Rotation von Dateien mit logrotate?

Ich habe versucht, eine Protokollrotation der Protokolldateien unter/tmp/hr_logs/einzurichten. Zum Einrichten habe ich logrotate unter Linux verwendet und kann es täglich mit der folgenden Konfiguration in meiner /etc/logrotate.conf drehen

  /tmp/hr_logs {
  daily
  rotate 4

Mit dieser Konfiguration wird die Datei täglich gewechselt und das System behält 4 Kopien der Protokolldatei, an die das Datum angehängt ist. [Format: -JJJJMMTT]

Jetzt versuche ich, einen anderen Satz von Protokolldateien einzurichten, die ich stündlich drehen muss, und dafür habe ich die Konfiguration in logrotate.conf vorgenommen:

  /tmp/last_logs {
  hourly
  rotate 4

Aber das funktioniert überhaupt nicht? Kann mich bitte jemand dazu führen?

56
Kishore

Die Manpage von logrotate.conf Enthält einen wichtigen Hinweis für die Option stündlich:

Protokolldateien werden stündlich gedreht. Beachten Sie, dass logrotate normalerweise so konfiguriert ist, dass es täglich von cron ausgeführt wird. Sie müssen diese Konfiguration ändern und stündlich logrotate ausführen, um die Protokolle wirklich stündlich drehen zu können.

Wie von yellow1pl hervorgehoben, besteht die Lösung darin, die Datei /etc/cron.daily/logrotate In das Verzeichnis /etc/cron.hourly/ Zu kopieren. Dies funktioniert zumindest für Debian und möglicherweise einige Debian-Derivate.

78
scai

Es gibt /etc/cron.daily/logrotate Skript für tägliche Logrotate. Es gibt jedoch kein solches Skript standardmäßig in /etc/cron.hourly/ Verzeichnis. Kopieren Sie dieses Skript und es sollte gut funktionieren.

18
rsm