it-swarm.com.de

Starten und Stoppen von X11 und LXDE über die Befehlszeile

Ich habe einen Raspberry Pi mit Debian Wheezy (Raspbian) und bis jetzt habe ich eine Menge über das Herumspielen von Linux gelernt, aber ich habe ein paar Fragen an alle erfahrenen Linux-Profis.

1) Wenn ich über die Befehlszeile startx ausführe, wird X11 gestartet, gefolgt von LXDE. Wenn ein Monitor angeschlossen wäre, könnte ich mir einen Übergang von der Befehlszeile zur Desktop-Umgebung vorstellen. Kann ich X11 zuerst mit x starten und anschließend LXDE über X11 mit /etc/init.d/lxdm start starten (ist das richtig?) Und das gleiche Ergebnis wie startx erzielen?

2) Angenommen, ich habe /etc/init.d/lxdm start alleine ausgeführt. Würde X11 automatisch starten (da LXDE auf X11 angewiesen ist)?

3) Wenn ich vom Desktop aus CTRL+ALT+F1, um zur Befehlszeile zurückzukehren, kann ich LXDE mithilfe von /etc/init.d/lxdm stop herunterfahren. Schließt X11 automatisch mit der Beendigung von LXDE?

4) Wie kann X11 ordnungsgemäß/sicher heruntergefahren werden?

Vielen Dank

16
radian

1) Wenn Sie X von selbst starten, werden Sie wahrscheinlich auf einem leeren grauen Bildschirm mit einem X für den Mauszeiger sitzen. Das X-Window-System bietet die Möglichkeit, Grafiken auf den Bildschirm zu bringen, aber Sie benötigen andere Komponenten, um die Objekte tatsächlich auf den Bildschirm zu bringen. Wenn Sie LXDM starten, wird X gestartet, da LXDM davon abhängig ist, dass es tatsächlich ausgeführt wird. Es gibt also keinen wirklichen Grund, zuerst X zu starten und dann /etc/init.d/lxdm start zu verwenden.

2) Ja, das würde es. Sie starten den Desktop Manager, der dann die Desktop-Umgebung startet, um eine grafische Benutzeroberfläche bereitzustellen.

3) Ja, das tut es. Der Desktop Manager (LXDM) ist das, was X in Form von LXDE (Desktop Environment) bereitstellt.

4) Ich benutze /etc/init.d/lxdm stop. Im Allgemeinen ist die Verwendung von init.d-Skripten die sicherste Methode, um Dienste zu stoppen und sicherzustellen, dass keine veralteten Dateien zurückbleiben. Mit X glaube ich jedoch nicht, dass es schaden könnte, einfach einen killall -9 lxdm zu machen.

18
Lawrence