it-swarm.com.de

So öffnen Sie Port 2195 in iptables CentOS 6 zum Aktivieren des APNS

Ich habe diese Lösung ausprobiert:

iptables -I OUTPUT -p tcp --dport 2195 -j ACCEPT
/etc/init.d/iptables stop
/etc/init.d/iptables start

kann aber immer noch nicht auf den Hafen zugreifen.

Wenn es mehr Ports gibt, die ich für APNS öffnen muss, lass es mich wissen.

19
ElizaS

wie wäre es mit:

iptables -A INPUT -p tcp --dport 2195 -j ACCEPT
service iptables restart

Dies kann auch helfen.

-HTH

40
Aaron M.

Siehe meine Antwort hier: https://stackoverflow.com/a/25229943/1472048

Für CentOS 7 sollten Sie den Befehl "firewall-cmd" wie folgt verwenden:

firewall-cmd --add-port=2195/tcp --permanent

iptables wird nicht empfohlen, wenn Sie den Firewall-Dienst verwenden.

7
Metal3d

Es hat bei mir nicht ganz geklappt, da meine letzte Regel DROP ALL war, was im Grunde alles negierte, was ich später zu iptables hinzufügte.

Es kann nützlich sein, den Schalter -I zu verwenden:

iptables -I INPUT 1 -p tcp --dport 2195 -j ACCEPT

Das INPUT 1 - bedeutet, dass die erste Eingaberegel nicht angehängt wird, sondern dass die Regel vor "Alle löschen" gesetzt wird

7
FantomX1

Probieren Sie den folgenden Befehl aus, er hat bei mir funktioniert:

$ Sudo iptables -A INPUT -p tcp --jport 2195 -j ACCEPT

$ Sudo /etc/init.d/iptables speichern

1
Anjali Bakshi