it-swarm.com.de

So erhalten Sie die besten sofortigen Unterordner des Ordners '/', die unter Linux viel Speicherplatz beanspruchen

Ich habe Probleme mit dem vollen Speicherplatz unter Linux. Bei der Überprüfung mit dem Befehl df stellte ich fest, dass das Verzeichnis '/' 100% belegt. Um zu überprüfen, welche Ordner viel Speicherplatz belegen, habe ich cd / und du -sh. Die Ausführung des Befehls dauert jedoch ewig. Aber letztendlich möchte ich die Details erfahren, bei denen die obersten unmittelbaren Unterordner des Ordners '/' sehr viel Speicherplatz beanspruchen. So kann jemand den Befehl für das gleiche sagen.

9
Loganathan

Dieser Befehl listet die 15 größten in der Reihenfolge auf:

du -xhS | sort -h | tail -n15

Wir nehmen das -x Flag zum Überspringen von Verzeichnissen auf separaten Dateisystemen.

Das -h auf dem du gibt die Ausgabe in einem für Menschen lesbaren Format aus, sort -h kann dies dann in der richtigen Reihenfolge anordnen.

Das -S im Befehl du bedeutet, dass die Größe der Unterverzeichnisse ausgeschlossen ist.

Sie können die Nummer von tail ändern, um weniger oder mehr anzuzeigen. Super handlicher Befehl.

6
alpha

du -h --max-depth=1 / | sort -h -r

Dies zeigt jeden Ordner in / Einschließlich / Selbst.

  • Die Optionen -h Zeigen Größen im benutzerfreundlichen Format an
  • --max-depth=1 Weist den Befehl an, nur 1 Verzeichnis tief in / Zu verschieben.
  • sort -h -r Sortiert die Ergebnisse nach benutzerfreundlichen Größen und -r Weist den Befehl an, die Ergebnisse in umgekehrter Reihenfolge anzuzeigen (vom größten zum kleinsten Verzeichnis).
10
DevilaN

Zwei weitere Open Source-Befehlszeilentools, die den am häufigsten verwendeten Speicherplatz anzeigen, sind:

ncd : verfügbar im Repo der meisten Linux-Distributionen.

Top Disk Usage (tdu): Eine einzelne statische Binärdatei ohne Abhängigkeiten, geschrieben in Golang.

(enter image description here

4
Joseph Paul

Ich benutze immer

cd /
du -sch ./*

Dies zeigt Ihnen alle Ordner aus dem Stammordner und den verwendeten Speicherplatz.

Nachdem Sie die Verwendung aus allen übergeordneten Verzeichnissen erhalten haben, wechseln Sie in den nächsten untergeordneten Ordner und wiederholen Sie den Befehl 'du' von oben. Wiederholen Sie diese Schritte, um Ihre großen Dateien und Ordner zu finden.

Sie müssen von Ordner zu Ordner gehen, um herauszufinden, was los ist.

Bearbeiten: Möglicherweise möchten Sie auch das Flag "x", wenn Sie mehrere Partitionen gemountet haben. Das 'x' zählt nur die Nutzung in einem Dateisystem und schließt andere Mounts aus.

du -schx ./*
2
Marc

Der Befehl du -hs /* Listet alle Top-Verzeichnisse separat auf.

0
Stefan M