it-swarm.com.de

Seltsame Labels auf unseren Servern

Ich bin Systemadministrator in unserem Unternehmen. Ich habe einige HP Server gekauft.

Ich habe meinen lokalen Anbieter gebeten, CentOS mit original Images auf ihnen zu installieren.

Als ich heute in den Serverraum ging, um sie zu installieren, sah ich ein seltsames Etikett

(example (rendered from <code>/etc/glat/coa.svg</code> file)

auf jedem neuen Server.

Zusätzlich Programm glat-client wurde installiert. Nach dem Hochladen dieses Labels wurde stündlich die folgende Nachricht als Spam versendet:

Diese Kopie von GNU/Linux ist nicht aktiviert. Sie können ein Opfer von Softwarefälschungen sein. Siehe ...... für Details.

Was bedeutet dieses Label?

10
user549189

GNU/Linux Activation Technologies (GLAT) „Lizenzschlüssel“ sind ein Scherz (wohl zu weit gegangen)

Basierend auf der Linux Genuine Advantage-Parodie des ähnlichen Microsoft-Programms http://www.linuxgenuineadvantage.org/faq/ hat jemand tatsächlich einen Schlüsselserver eingerichtet und Aufkleber gedruckt, mit denen er ignorante/leichtgläubige Benutzer anweisen kann Für die Verwendung von Linux-Distributionen, die jeder kostenlos herunterladen und verwenden kann, muss er einen Lizenzcode eingeben (und möglicherweise bezahlen).

18
HermanB

Meistens ist es ein Witz.

Der Github-Link ruft den Glat-Client auf, der wiederum auf http://www.linuxgenuineadvantage.org/ verweist

Von http://www.linuxgenuineadvantage.org/faq/ :

F: Ist das echt?

A: Es ist real in dem Sinne, dass der Code Ihren Computer weniger nützlich macht. Obwohl es einen tatsächlichen Lizenzserver gibt, wird nur "FAIL" zurückgegeben, sodass auf Computern mit Linux Genuine Advantage die Anmeldungen nach Ablauf der Kulanzfrist deaktiviert werden. Dies ähnelt im Übrigen dem, was bei einigen anderen Systemen passiert ist, beispielsweise beim DIVX-System von Circuit City, nachdem sie entschieden hatten, dass es nicht mehr rentabel ist, noch bevor sie ihr Geschäft eingestellt haben.

Wenn diese Server mit dem Betriebssystem vorinstalliert sind, würde ich überprüfen, ob auf ihnen kein Glat-Client installiert ist. Ansonsten können Sie den Aufkleber einfach ignorieren.

11
Grant