it-swarm.com.de

MongoDB-Datenverzeichnis / data / db nicht gefunden

Wenn ich versuche, Mongod im Terminal auszuführen, erhalte ich folgende Meldung:

2015-05-14T17:33:04.554+0700 I STORAGE  [initandlisten] exception in initAndListen: 29 Data directory /data/db not found., terminating
2015-05-14T17:33:04.554+0700 I CONTROL  [initandlisten] dbexit:  rc: 100

und laufender Mongo Befehl:

MongoDB Shell version: 3.0.3
connecting to: test
2015-05-14T17:34:26.679+0700 W NETWORK  Failed to connect to 127.0.0.1:27017, reason: errno:111 Connection refused
2015-05-14T17:34:26.681+0700 E QUERY    Error: couldn't connect to server 127.0.0.1:27017 (127.0.0.1), connection attempt failed
    at connect (src/mongo/Shell/mongo.js:179:14)
    at (connect):1:6 at src/mongo/Shell/mongo.js:179
exception: connect failed

Ich habe versucht, die Berechtigungen in/var/lib/mongodb und/var/log/mongodb zu ändern, aber es funktioniert immer noch nicht. Ich habe versucht, mongodb erneut zu deinstallieren und zu installieren, aber es besteht immer noch das gleiche Problem. Könnte jemand helfen? Vielen Dank

Ich benutze Ubuntu 14.04 LTS 64 Bit

68
Gujarat Santana

MongoDB benötigt ein Datenverzeichnis, um Daten zu speichern. Der Standardpfad ist /data/db

Wenn Sie die MongoDB Engine starten, durchsucht sie dieses Verzeichnis, das in Ihrem Fall fehlt. Lösung: Erstellen Sie dieses Verzeichnis und weisen Sie dem Benutzer die Berechtigung rwx zu.

Wenn Sie den Pfad Ihres Datenverzeichnisses ändern möchten, sollten Sie ihn beim Starten von mongod server wie folgt angeben:

mongod --dbpath /data/<path> --port <port no> 

Dies sollte Ihnen helfen, Ihren Mongod-Server mit benutzerdefiniertem Pfad und Port zu starten.

111
Nachiket Kate