it-swarm.com.de

Kann ich über die Linux-Shell eine Verbindung zum Windows-Computer herstellen?

Ich kann mit PuTTY/SSH von Windows aus eine Verbindung zu Linux-Computern herstellen. Ich möchte es umgekehrt machen - eine Verbindung zu einem Windows-Computer unter Linux herstellen.

Ist das möglich?

73
vis

Dies hängt davon ab, wie Sie eine Verbindung herstellen möchten. Sie können Freigaben auf dem Windows-Computer erstellen und mit smb/cifs eine Verbindung zur Freigabe herstellen.

Die Syntax hängt davon ab, ob Sie sich in einer Domäne befinden oder nicht.

# mount -t cifs //server/share /mnt/server --verbose -o user=UserName,dom=DOMAIN

Sie haben auch die Möglichkeit, die $IPC Und administrative Freigaben bereitzustellen. In der Kommunikation zwischen Prozessen können Sie nachlesen, was Sie über die Freigabe $IPC Tun können.

Es gibt immer:

  • RDP
  • VNC
  • telnet
  • ssh
  • Linux unter Windows

Mit den letzten 3 müssen Sie zusätzliche Software installieren.

VNC kann von einer eigenständigen Binärdatei ausgeführt oder installiert werden.

Für RDP haben die meisten Linux-Systeme entweder bereits rdesktop installiert oder es ist im Paketmanager verfügbar. Mit rdesktop müssen Sie nur RDP-Verbindungen zu Ihrem Windows-System aktivieren, und dann können Sie RDP für eine vollständige Windows-GUI-Konsole verwenden.

25
2bc

Ja, Sie können vom Linux-Client aus eine Verbindung zu Windows Machine herstellen. Dafür müssen Sie jedoch eine Art Server (z. B. Telnet, SSH, FTP oder eine andere Art von Server) auf einem Windows-Computer hosten, und Sie sollten den entsprechenden Client unter Linux haben.

7
pradeepchhetri

Wenn Sie sich in Windows 10 Befinden, können Sie OpenSSH mit dem folgenden Powershell-Skript installieren.

#change dns server to 8.8.8.8 so that the OpenSSH stuff can be downloaded
netsh interface ip set dns "Ethernet" static 8.8.8.8

#sleep for 60 s so that the DNS server has time to register
Start-Sleep -m 60

#check if OpenSSH is already installed or not
Get-WindowsCapability -Online | ? Name -like 'OpenSSH*'

# Install the OpenSSH Client
Add-WindowsCapability -Online -Name OpenSSH.Client~~~~0.0.1.0

# Install the OpenSSH Server
Add-WindowsCapability -Online -Name OpenSSH.Server~~~~0.0.1.0

# Check if OpenSSH is available
dism /Online /Get-Capabilities | findstr OpenSSH

# install the server and/or client features:
dism /Online /Add-Capability /CapabilityName:OpenSSH.Client~~~~0.0.1.0
dism /Online /Add-Capability /CapabilityName:OpenSSH.Server~~~~0.0.1.0

Install-Module -Force OpenSSHUtils

Repair-SshdHostKeyPermission -FilePath C:\Windows\System32\OpenSSH\ssh_Host_ed25519_key

# start the ssh server daemon
Start-Service sshd

# This should return a Status of Running
Get-Service sshd

# add firewall rule to allow inbound and outbound traffic through port 22
New-NetFirewallRule -Name sshd -DisplayName 'OpenSSH Server (sshd)' -Service sshd -Enabled True -Direction Inbound -Protocol TCP -Action Allow -Profile Domain

Bitte beachten Sie, dass dieses Skript die DNS in Google DNS ändert. Da OpenSSH nicht mit der Standardverteilung Windows10 Verteilt wird, werden tatsächlich einige Dateien aus dem Internet heruntergeladen. Sie benötigen also eine funktionierende Internetverbindung und einen korrekten DNS-Server. Deshalb habe ich den statischen DNS-Server angegeben, nur für den Fall, dass Sie sich hinter einer Firewall befinden oder eine statische IP-Adresse ohne DNS-Server verwenden.

Sobald Sie dies getan haben, sollten Sie die IP-Adresse des Windows Host-Usigns herausfinden

ipconfig

Dann vom Linux/Unix Betriebssystem tun

ssh [email protected]_ip

dabei ist Benutzername der Name des Kontos und Windows_ip die IP-Adresse des Windows-Computers, bei dem Sie sich anmelden möchten

7
alpha_989

Vielleicht möchten Sie RDP oder Software wie Teamviewer ausprobieren. Sie können cygwin auch auf Ihrem Windows-Computer installieren und für den SSH-Zugriff konfigurieren, sodass Sie eine Shell erhalten, wie Sie sie von Linux kennen, wenn Sie eine Verbindung über SSH herstellen.

6
mru

Wenn Sie git unter Windows verwenden, können Sie bereits in Ihren Windows-Computer ssh.

Starten Sie einfach den SSH-Server:

net start "C:\Program Files\Git\usr\bin\sshd.exe"

Konfigurieren Sie dann Ihre Firewall mit diesem Powershell-Befehl:

New-NetFirewallRule -Name sshd -DisplayName 'SSH Server (sshd)' -Enabled True -Direction Inbound -Protocol TCP -Action Allow -LocalPort 22
5
cowlinator

Sie sollten den openssh-Server auf einem Windows-Computer wie den openssh-Server auf Android installieren. Sie können PuTTY auf einem iinux-Computer verwenden, um auf einen Windows-Computer zu ssh. Sie können netstat verwenden, um dies zu überprüfen, nachdem Sie den openssh-Server auf einem Windows-Computer installiert haben.

2
supriady