it-swarm.com.de

Ist es sicher, eine Datei zu öffnen, die von einem laufenden Skript geschrieben wird?

Ich führe ein Shell-Skript aus, das in eine Datei schreibt.
Die Fertigstellung dieses Skripts kann einige Zeit in Anspruch nehmen, und ich möchte die Teilausgabe überwachen, anstatt zu warten, bis das gesamte Skript fertig ist.

Ist es sicher, eine vom Skript geschriebene Datei zu öffnen (Doppelklick)?

20
None

Das Lesen der Datei ist sicher, obwohl ein Doppelklick, den Sie erwähnt haben, wahrscheinlich die Datei in einem Editor öffnen wird, der Ihnen die Möglichkeit bietet, Änderungen vorzunehmen und diese zu speichern. Da Fehlklicks auftreten, empfehle ich Befehle, mit denen Sie die Datei nicht einmal ändern können.

Dies sind Beispiele, die im Terminal funktionieren. Sie lesen nur die Datei:

cat file
less file
less +F file
tail -n 5 file
tail -f file
42

Solange Sie nicht schreiben, sollte es in Ordnung sein.

Ich würde jedoch die Verwendung empfehlen

tail -f log_file

in einem anderen Terminal.

Dieser Befehl folgt der Datei log_file und schreibt den neu hinzugefügten Inhalt, sobald er vom Skript aktualisiert wird.

13
Iskustvo

Nicht genügend Mitarbeiter, um einen Kommentar zu Kamil Maciorowskis Antwort hinzuzufügen:

Für einige Dateien möchten Sie tail -F file, damit das Folgende durch eine Rotation fortgesetzt wird. Zum Beispiel Syslog gucken.

1
studog