it-swarm.com.de

Ist es möglich, ein Linux-Betriebssystem neu zu starten, ohne die Hardware neu zu starten?

Gibt es eine Möglichkeit, ein Linux-System (insbesondere Debian) neu zu starten, ohne die Hardware neu zu starten?

Ich habe einen RAID-Controller, dessen Ausführung vor dem Start des Betriebssystems einige Zeit in Anspruch nimmt, und ich würde es begrüßen, wenn es eine Möglichkeit gäbe, das Linux-Betriebssystem schnell neu zu starten, ohne den gesamten Neustartprozess des Neustarts des RAID-Controllers durchlaufen zu müssen. usw.

90
lacrosse1991

Ich verwende kexec-reboot auf fast allen meinen Produktionssystemen.

Es funktioniert unglaublich gut, sodass ich die long POST time auf HP ProLiant Servern umgehen und den Startzyklus von 5 Minuten verkürzen kann bis ~ 45 Sekunden.

Siehe: https://github.com/error10/kexec-reboot

Die einzige Einschränkung ist, dass es auf RHEL/CentOS 6.x-Systemen, die UEFI starten, nicht zu funktionieren scheint. Die meisten vernünftigen OS/Hardware-Kombinationen funktionieren jedoch.

99
ewwhite

Ja, es ist möglich. kexec ermöglicht das Booten eines Linux-Kernels direkt von Linux, ohne den BIOS-Startvorgang zu durchlaufen.

17
kasperd

Ja. Sie müssen kexec-tools verwenden. Um das Leben einfacher zu machen, benutze ich kexec-reboot .

$Sudo apt-get install kexec-tools
$wget https://raw.githubusercontent.com/vadmium/kexec-reboot/master/kexec-reboot
$chmod +x kexec-reboot
$Sudo mv kexec-reboot /usr/local/sbin/kexec-reboot
$Sudo /usr/local/sbin/kexec-reboot
16