it-swarm.com.de

ip Befehl im Mac OS X Terminal

Ich benutze den Befehl ip link unter Linux. Jetzt möchte ich es auf Mac OS X, aber das Mac OS X-Terminal hat keine ip. Was soll ich stattdessen verwenden?

58
Aryan

Sie können brew verwenden, um iproute2mac zu installieren. Tatsächlich handelt es sich um einen Python-Wrapper, der eine sehr ähnliche API bietet, die Sie wahrscheinlich für das in iproute2 unter Linux enthaltene ip-Tool sehr gut kennen.

Installation

$ brew install iproute2mac
==> Installing iproute2mac from brona/homebrew-iproute2mac
==> Downloading https://github.com/brona/iproute2mac/archive/v1.0.3.Zip
######################################################################## 100.0%
????  /usr/local/Cellar/iproute2mac/1.0.3: 4 files,  24K, built in 2 seconds

Verwendungszweck

Nach der Installation erhalten Sie ein Befehlszeilentool, das in jeder Hinsicht den Befehl ip unter Linux nachahmt.

$ ip
Usage: ip [ OPTIONS ] OBJECT { COMMAND | help }
       ip -V
where  OBJECT := { link | addr | route | neigh }
       OPTIONS := { -4 | -6 }

iproute2mac
Homepage: https://github.com/brona/iproute2mac
This is CLI wrapper for basic network utilities on Mac OS X inspired with iproute2 on Linux systems.
Provided functionality is limited and command output is not fully compatible with iproute2.
For advanced usage use netstat, ifconfig, ndp, arp, route and networksetup directly.

Beispiele

IP-Adressen auf der Schnittstelle en0 anzeigen.

$ ip addr show en0
en0: flags=8863<UP,BROADCAST,SMART,RUNNING,SIMPLEX,MULTICAST> mtu 1500
    ether 54:46:12:fc:45:12
    inet6 fe80::3636:3bff:fecf:1294/64 scopeid 0x4
    inet 192.168.1.5/24 brd 192.168.1.255 en0

Details zu Link en1 anzeigen.

$ ip link show en1
en1: flags=8963<UP,BROADCAST,SMART,RUNNING,PROMISC,SIMPLEX,MULTICAST> mtu 1500
    options=60<TSO4,TSO6>
    ether 72:00:08:81:d2:10
    media: autoselect <full-duplex>
    status: inactive

Verweise

74
slm

Verwenden Sie den normalen Befehl für Unix-ähnliche Systeme: ifconfig.

(Linux verwendet auch ifconfig, aber einige der Tools haben neuere Versionen. ip ist eines davon, das eines Tages das alte ifconfig ersetzen wird.)

6
Hennes

Es gibt einen einfacheren Weg, ohne irgendwelche Werkzeuge zu installieren:

$ which ifconfig
/sbin/ifconfig

$ ifconfig en0 | grep inet | grep -v inet6 | cut -d ' ' -f2
10.16.45.123
3
Andrei Sura

Es gibt keinen IP-Befehl in Mac. Holen Sie es sich von brauen oder verwenden Sie:

ifconfig en0| grep "inet[ ]" | awk '{print $2}'

Sie können einen Alias ​​in ~/.bash_profile wie folgt erstellen:

alias ip-addr="ifconfig en0| grep \"inet[ ]\" | awk '{print \$2}'"
0
Loke