it-swarm.com.de

FUSE-Fehler: Transportendpunkt ist nicht verbunden

Ich versuche das Fuse-Dateisystem zu implementieren. Ich erhalte diesen Fehler:

kann nicht auf MountDir zugreifen: Transportendpunkt ist nicht verbunden

Dies sind die relevanten Teile des Programms. Es gibt zwei Verzeichnisse, MirrorDir und MountDir, die in demselben Verzeichnis wie der gesamte Code vorhanden sind. Ich rufe das Programm so auf:

./myFS -o nonempty -o allow_other MirrorDir MountDir

Kann jemand sehen, was ich falsch mache?

static struct Fuse_operations xmp_oper = {
    .getattr    = xmp_getattr,
    .readdir    = xmp_readdir,
    .open       = xmp_open,
    .read       = xmp_read,
};

int main(int argc, char *argv[]) {
    int Fuse_stat;
    char* mirrorDir;

    mirrorDir = malloc(sizeof(strlen(argv[argc-2]+1)));
    if (mirrorDir == NULL) {
        perror("main calloc");
        abort();
    }

    // Pull the rootdir out of the argument list and save it in my internal data
    mirrorDir = realpath(argv[argc-2], NULL);

    argv[argc-2] = argv[argc-1];
    argv[argc-1] = NULL;
    argc--;

    // turn over control to Fuse
    fprintf(stderr, "about to call Fuse_main\n");   
    Fuse_stat = Fuse_main(argc, argv, &xmp_oper, mirrorDir);
    fprintf(stderr, "Fuse_main returned %d\n", Fuse_stat);
    return Fuse_stat;
}
47
Alex

Dies wird normalerweise dadurch verursacht, dass das Mount-Verzeichnis aufgrund eines Absturzes Ihres Dateisystems aktiviert bleibt. Wechseln Sie in das übergeordnete Verzeichnis des Einhängepunkts und geben Sie fusermount -u YOUR_MNT_DIR ein.

Wenn dies nicht der Trick ist, tun Sie Sudo umount -l YOUR_MNT_DIR.

90
Jonathan Brown

Ich habe ein SSH-Dateisystem gemountet (sshfs-Befehlszeile) und es eingebunden lassen, und ich hatte das gleiche Problem, fusermount -u YOUR_MNT_DIR löste mein Problem. Vielen Dank

9
user2997418

Sie können in/etc/hosts prüfen, ob der Masterknoten einen vollständig qualifizierten Namen hat. Weitere Details finden Sie in https://community.cloudera.com/t5/CDH-Manual-Installation/Setting-the-NameNode-port-8020-to-listen-out-of-localhost/td-p/2257 und in So konfigurieren Sie die Hosts-Datei für das Hadoop-Ökosystem

0
Thiago Mata

Gehe in das übergeordnete Verzeichnis und wieder rein. Für mich gearbeitet.

0
mavesonzini