it-swarm.com.de

Fehler bei der Plesk-Migration

Bei Verwendung von plesk migration manager werden scheinbar alle Inhaltsdomänen und Datenbanken an ihre Speicherorte kopiert, aber wenn ich mich bei plesk anmelde, werden sie nicht angezeigt. Wenn ich versuche, sie manuell hinzuzufügen, heißt es "Domain existiert bereits".

Ich gehe davon aus, dass die Domains einem Benutzer zugewiesen wurden, der nicht sichtbar ist und auf den ich jetzt nicht über das Control Panel zugreifen kann. Gibt es eine Datei oder etwas, wo ich das bearbeiten kann?

5
daniel

wenn Sie Plesk auf dem Windows-Server verklagen, versuchen Sie Folgendes über den Remotedesktop:

"% plesk_bin%\ftpmng.exe --remove-vhost -vhost-name = domain.com"% plesk_bin%\ftpmng.exe --reconfigure-vhost -vhost-name = domain.com

Auf diese Weise wird Ihre Domain aus der Serverkonfiguration gelöscht und dem Server mit dem zweiten Befehl hinzugefügt.

1
BobanZ

Sind Sie in Plesk 11? Die Domains werden jetzt als "Abonnements" aufgeführt.

Versuchen Sie im nächsten Schritt Folgendes auszuführen:/usr/local/psa/admin/sbin/httpdmng --reconfigure-all

Wenn Sie fertig sind, starten Sie alle plesk-Dienste neu. ~ # /etc/init.d/psa stop ~ # /etc/init.d/psa start

0
Night Lion