it-swarm.com.de

Erzwinge das Abmelden eines Benutzers

I Als ich mich als root auf dem Computer anmeldete und who eingab, um zu sehen, welche Benutzer angemeldet sind, fand ich jemanden, der ebenfalls als root angemeldet war

devuser   pts/0        2011-11-18 09:55 (xxx.xxx.xxx.xxx)
root      pts/1        2011-11-18 09:56 (xxx.xxx.xxx.xxx)
testuser  pts/2        2011-11-18 14:54 (xxx.xxx.xxx.xxx)
root      pts/3        2011-11-18 14:55 (xxx.xxx.xxx.xxx)

Wie kann ich einen Root-Benutzer bei pts/3 zum Abmelden zwingen?

54

Sie beenden eine Sitzung, indem Sie den übergeordneten Prozess beenden, der als Sitzungsleiter bezeichnet wird. Finden Sie heraus, um welchen Prozess es sich handelt:

ps -dN|grep pts/3
51
Fabel

Um einen Benutzer zu töten und abzumelden, können Sie ein KILL-Signal senden. Geben Sie den folgenden Befehl ein:

# skill -KILL -u vivek

Überprüfen Sie diese Links für weitere Informationen:

24
Niranjan Singh

Ein bisschen verbessern Fabels Antwort oben:

\# *for pid in $(for ptsn in $(w | grep **user_name** | grep pts | awk '{print $2}'); do ps -dN | grep "$ptsn " | awk '{print $1}' ; done); do kill -9 $pid; done*
0
collisio