it-swarm.com.de

Erhalte die Ganzzahl der Decke in Linux (BASH)

Wie würde ich so etwas machen:

ceiling(N/500)

N steht für eine Zahl.

Aber in einem Linux-Bash-Skript

36
Mint

Rufen Sie eine Skriptsprache mit einer Ceilefunktion auf. Gegebener $NUMBER:

python -c "from math import ceil; print ceil($NUMBER/500.0)"

oder

Perl -w -e "use POSIX; print ceil($NUMBER/500.0), qq{\n}"
16
Josh McFadden

Warum externe Skriptsprachen verwenden? Sie erhalten standardmäßig Floor. Tun, um zu bekommen

$ divide=8; by=3; let result=($divide+$by-1)/$by; echo $result
3
$ divide=9; by=3; let result=($divide+$by-1)/$by; echo $result
3
$ divide=10; by=3; let result=($divide+$by-1)/$by; echo $result
4
$ divide=11; by=3; let result=($divide+$by-1)/$by; echo $result
4
$ divide=12; by=3; let result=($divide+$by-1)/$by; echo $result
4
$ divide=13; by=3; let result=($divide+$by-1)/$by; echo $result
5
....

Um negative Zahlen zu berücksichtigen, können Sie es etwas verbessern. Wahrscheinlich sauberere Wege da draußen, aber für den Anfang

$ divide=-10; by=10; neg=; if [ $divide -lt 0 ]; then let divide=-$divide; neg=1; fi; let result=($divide+$by-1)/$by; if [ $neg ]; then let result=-$result; fi; echo $result
-1

$ divide=10; by=10; neg=; if [ $divide -lt 0 ]; then let divide=-$divide; neg=1; fi; let result=($divide+$by-1)/$by; if [ $neg ]; then let result=-$result; fi; echo $result
1
71
Kalle

Hier ist eine Lösung mit bc (die fast überall installiert werden sollte):

ceiling_divide() {
  ceiling_result=`echo "($1 + $2 - 1)/$2" | bc`
}

Hier ist noch eine rein in bash:

# Call it with two numbers.
# It has no error checking.
# It places the result in a global since return() will sometimes truncate at 255.

# Short form from comments (thanks: Jonathan Leffler)
ceiling_divide() {
  ceiling_result=$((($1+$2-1)/$2))
}

# Long drawn out form.
ceiling_divide() {
  # Normal integer divide.
  ceiling_result=$(($1/$2))
  # If there is any remainder...
  if [ $(($1%$2)) -gt 0 ]; then
    # rount up to the next integer
    ceiling_result=$((ceiling_result + 1))
  fi
  # debugging
  # echo $ceiling_result
}
5
Harvey

Sie können awk verwenden

#!/bin/bash
number="$1"
divisor="$2"
ceiling() {
  awk -vnumber="$number" -vdiv="$divisor" '
  function ceiling(x){return x%1 ? int(x)+1 : x}
  BEGIN{ print ceiling(number/div) }'
}
ceiling

ausgabe

$ ./Shell.sh 1.234 500
1

Oder wenn es eine Wahl gibt, können Sie eine bessere Shell verwenden, die Fließkomma ausführt, z

integer ceiling_result
ceiling_divide() {
  ceiling_result=$(($1/$2))
  echo $((ceiling_result+1))
}

ceiling_divide 1.234 500
5
ghostdog74

Mathematisch kann die Funktion der Decke mit Boden, Decke (x) = -floor (-x) definiert werden. Floor ist die Standardeinstellung, wenn ein positiver Float in eine Ganzzahl konvertiert wird.

if [ $N -gt 0 ]; then expr 1 - $(expr $(expr 1 - $N) / 500); else expr $N / 500; fi

Ref. https://en.wikipedia.org/wiki/Floor_and_ceiling_functions

3
Frank R.

Ein wenig weiter auf Kalles großartige Antwort , hier ist der Algorithmus in einer Funktion:

ceildiv() {
    local num=$1
    local div=$2
    echo $(( (num + div - 1) / div ))
}

oder als Einliner:

ceildiv(){ echo $((($1+$2-1)/$2)); }

Wenn Sie Lust haben, können Sie eine robustere Version verwenden, um die Eingabe zu überprüfen, um festzustellen, ob sie numerisch ist, und auch negative Zahlen verarbeitet:

ceildiv() {
    local num=${1:-0}
    local div=${2:-1}
    if ! ((div)); then
        return 1
    fi
    if ((num >= 0)); then
        echo $(( (num + div - 1) / div ))
    else
        echo $(( -(-num + div - 1) / div ))
    fi
}

Dies verwendet eine "falsche" Obergrenze für negative Zahlen, bis zur höchsten absoluten - Ganzzahl, dh -10/3 = -4 und nicht -3, wie es sollte, als -3> -4. Wenn Sie eine "echte" Decke wünschen, verwenden Sie statt der else$(( num / div )).

Und dann verwenden Sie es wie:

 $ ceildiv 10 3 
 4 
 $ ceildiv 501 500 
 2 
 $ ceildiv 0 3 
 0 
 $ ceildiv -10 1 
- 10 
 $ ceildiv -10 3 
- 4 
2
MestreLion
Floor () {
  DIVIDEND=${1}
  DIVISOR=${2}
  RESULT=$(( ( ${DIVIDEND} - ( ${DIVIDEND} % ${DIVISOR}) )/${DIVISOR} ))
  echo ${RESULT}
}
R=$( Floor 8 3 )
echo ${R}

Ceiling () {
  DIVIDEND=${1}
  DIVISOR=${2}
  $(( ( ( ${DIVIDEND} - ( ${DIVIDEND} % ${DIVISOR}) )/${DIVISOR} ) + 1 ))
  echo ${RESULT}
}
R=$( Ceiling 8 3 )
echo ${R}
2
bsaldivar

Wenn Sie die wunderschöne 'printf' 1 verwenden, wird die nächste Ganzzahl gerundet

printf %.0f $float
or
printf %.0f `your calculation formula`
or
printf %.0f $(your calculation formula)

ref: Wie entferne ich Dezimalzahlen aus einer Variablen?

1
splaisan

Dies ist eine einfache Lösung mit Awk:

Wenn du die Höchstmenge ($ a/$ b) verwenden willst

echo "$a $b" | awk '{print int( ($1/$2) + 1 )}'

und die Bodennutzung

echo "$a $b" | awk '{print int($1/$2)}'

Beachten Sie, dass ich nur den Dividend '$ a' als erstes Feld der Zeile in awk und den Divisor '$ b' als zweites wiederhole. 

0

Diese Funktion addiert nicht 1, wenn der Geschäftsbereich eine nicht fließende Zahl zurückgibt.

function ceiling {
    DIVIDEND=${1}
    DIVISOR=${2}
    if [ $(( DIVIDEND % DIVISOR )) -gt 0 ]; then
            RESULT=$(( ( ( $DIVIDEND - ( $DIVIDEND % $DIVISOR ) ) / $DIVISOR ) + 1 ))
    else
            RESULT=$(( $DIVIDEND / $DIVISOR ))
    fi
    echo $RESULT
}

Verwenden Sie es so:

echo $( ceiling 100 33 )
> 4
0
Regaddi

Ohne Angabe einer Funktion können wir das folgende awk-Skript verwenden:

echo x y | awk '{ r=$1 % $2; q=$1/y; if (r != 0) q=int(q+1); print q}'

Nicht sicher, ob dieser einen logischen Fehler hat oder nicht. Bitte korrigieren.

0
Kemin Zhou

Etwas prägnantere Awk-Logik

awk '
function ceil(ip) {
  print ip%1 ? int(ip)+1 : ip
}  
BEGIN {
  ceil(1000/500)
  ceil(1001/500)
}
'

Ergebnis

 2 
 3 
0
Steven Penny