it-swarm.com.de

Das Gerät eth0 scheint nicht vorhanden zu sein, was die Initialisierung verzögert

Ich habe einen Fedora geklont und versuche nun, Netzwerkschnittstellen zu konfigurieren. Jedes Mal, wenn ich eine neue Netzwerkkarte hinzufüge, beginnt sie mit der Nummer eth3 (eher eth0). Ich habe versucht, sowohl 70-persistent-net.rules als auch network-scripts/eth0 zu entfernen und zu ändern, aber nichts scheint das Problem zu beheben. Hier sind einige Ausgaben von meiner Maschine

[[email protected] ~]# ls /sys/class/net
eth3  eth4  lo  pan0
[[email protected] ~]# cat /etc/udev/rules.d/70-persistent-net.rules 
# This file was automatically generated by the /lib/udev/write_net_rules
# program run by the persistent-net-generator.rules rules file.
#
# You can modify it, as long as you keep each rule on a single line.

# PCI device 0x15ad:0x07b0 (vmxnet3)
#SUBSYSTEM=="net", ACTION=="add", DRIVERS=="?*", ATTR{address}=="00:0c:29:29:7f:eb", ATTR{type}=="1", KERNEL=="eth*", NAME="eth0"

# PCI device 0x15ad:0x07b0 (vmxnet3)
#SUBSYSTEM=="net", ACTION=="add", DRIVERS=="?*", ATTR{address}=="00:0c:29:29:7f:ff", ATTR{type}=="1", KERNEL=="eth*", NAME="eth2"

# PCI device 0x15ad:0x07b0 (vmxnet3)
#SUBSYSTEM=="net", ACTION=="add", DRIVERS=="?*", ATTR{address}=="00:0c:29:29:7f:f5", ATTR{type}=="1", KERNEL=="eth*", NAME="eth1"

# PCI device 0x15ad:0x07b0 (vmxnet3)
SUBSYSTEM=="net", ACTION=="add", DRIVERS=="?*", ATTR{address}=="00:0c:29:a3:3e:16", ATTR{type}=="1", KERNEL=="eth*", NAME="eth0"

# PCI device 0x15ad:0x07b0 (vmxnet3)
SUBSYSTEM=="net", ACTION=="add", DRIVERS=="?*", ATTR{address}=="00:0c:29:a3:3e:20", ATTR{type}=="1", KERNEL=="eth*", NAME="eth1"

# PCI device 0x15ad:0x07b0 (vmxnet3)
SUBSYSTEM=="net", ACTION=="add", DRIVERS=="?*", ATTR{address}=="00:0c:29:a3:3e:2a", ATTR{type}=="1", KERNEL=="eth*", NAME="eth2"

[[email protected] ~]# service network restart
Shutting down loopback interface:  [  OK  ]
Bringing up loopback interface:  [  OK  ]
Bringing up interface eth0:  Device eth0 does not seem to be present, delaying initialization.
[FAILED]
[[email protected] ~]#  
[[email protected] network-scripts]# vi ifcfg-eth0 

# Broadcom Corporation NetXtreme BCM5721 Gigabit Ethernet PCI Express
DEVICE=eth0
BOOTPROTO=static
BROADCAST=192.168.1.255
HWADDR=00:0c:29:a3:3e:16
IPADDR=192.168.1.75
IPV6INIT=yes
IPV6_AUTOCONF=yes
NETMASK=255.255.255.0
NETWORK=192.168.1.0
ONBOOT=yes
NM_CONTROLLED=no
GATEWAY=192.168.1.1
~ 

Irgendwelche Vorschläge, wie ich das beheben kann?

14
user2896215

Leer /etc/udev/rules.d/70-persistent-net.rules:

[[email protected] ~]# echo > /etc/udev/rules.d/70-persistent-net.rules
[[email protected] ~]#

und neu starten. Es sollte die Datei für Sie neu füllen. Diese Datei ist so vorhanden, dass, wenn Sie ein neues NIC in einen Computer einfügen, so dass es eth0 Zu sein scheint, es Ihre eth0 Nicht annimmt IP-Konfiguration (wenn Sie die Mac-Adresse in der Konfiguration weggelassen haben) und wird stattdessen unter einem neuen Namen aufgerufen.

Wenn Sie die Datei abschneiden, können all diese Informationen nur dort gespeichert werden, wenn die Hardwarekonfiguration wirklich so aussieht.

5
Bratchley

Wenn Sie den geklonten Computer starten, geben Sie ifconfig -a Sie werden sehen, dass es kein eth0 gibt, aber es sollte ein eth1 geben. Es wird versucht, eth0 aufgrund der Datei /etc/sysconfig/network-scripts/ifcfg-eth0.

Um dies zu beheben, bearbeiten Sie /etc/udev/rules.d/70-persistent-net.rules. Entfernen Sie den ersten Block für eth0. Ändern Sie den zweiten Block in NAME="eth0"

Kopieren Sie den MAC und ersetzen Sie den MAC in /etc/sysconfig/network-scripts/ifcfg-eth0 und bearbeiten Sie gegebenenfalls die IP.

Starten Sie die VM) neu und Sie sollten bereit sein. Dies hat bei mir funktioniert.

4
user225698