it-swarm.com.de

Curl-Nutzung, um Header zu erhalten

Warum geht das nicht:

curl -X HEAD http://www.google.com

Aber diese beiden funktionieren gut:

curl -I http://www.google.com

curl -X GET http://www.google.com
43
abc

Sie müssen das Flag -i zum ersten Befehl hinzufügen, um den HTTP-Header in die Ausgabe aufzunehmen. Dies ist erforderlich, um Header zu drucken.

curl -X HEAD -i http://www.google.com

Mehr hier: https://serverfault.com/questions/140149/difference-between-curl-i-and-curl-x-head

80
dmc7z

curl --head https://www.example.net

Ich wurde darauf hingewiesen, indem ich mich zusammenrollte; als ich den Befehl mit -X HEAD, es druckte:

Warning: Setting custom HTTP method to HEAD with -X/--request may not work the 
Warning: way you want. Consider using -I/--head instead.
29
bovender

google.com antwortet nicht auf HTTP HEAD fordert an, weshalb der erste Befehl hängen bleibt.

Es reagiert auf GET Anfragen, weshalb der dritte Befehl funktioniert.

Was die zweite betrifft, druckt curl nur die Überschriften einer Standardanforderung.

1
SheetJS