it-swarm.com.de

Chmod 777 in einen Ordner und alle Inhalte

Ich habe ein Webverzeichnis /www und einen Ordner in diesem Verzeichnis mit dem Namen store.

Innerhalb von store befinden sich mehrere Dateien und Ordner. Ich möchte dem Ordner store und allen Dateien und Ordnern im Ordner store alle Berechtigungen erteilen.

Wie mache ich das? Ich vermute über .htaccess.

384
RSM

Wenn Sie sich für einen Konsolenbefehl entscheiden, wäre dies:

chmod -R 777 /www/store. Die Optionen -R (oder --recursive) machen es rekursiv.

Oder wenn Sie möchten, dass alle Dateien im aktuellen Verzeichnis alle Berechtigungen haben, geben Sie Folgendes ein:

chmod -R 777 ./

Weitere Informationen zum Befehl chmod finden Sie unter: Dateiberechtigung

705
petervaz

Wenn mit allen Berechtigungen gemeint ist 777

Navigieren Sie zu Ordner und

chmod -R 777 .
158
Daniel Elliott

Sie können dem Ordner und seinem gesamten Inhalt die Berechtigung erteilen, indem Sie die Option -R d. H. Rekursive Berechtigungen verwenden.

Ich würde jedoch vorschlagen, nicht allen Ordnern und deren Inhalten die Berechtigung 777 zu erteilen. Sie sollten jedem Unterordner im WWW-Verzeichnis eine spezielle Berechtigung erteilen.

Im Idealfall geben Sie dem Webordner aus Sicherheitsgründen die Berechtigung 755.

Sudo chmod -R 755 /www/store

Jede Zahl hat eine Berechtigungsbedeutung. Gib nicht die volle Erlaubnis.

N   Description                      ls   binary    
0   No permissions at all            ---  000
1   Only execute                     --x  001
2   Only write                       -w-  010
3   Write and execute                -wx  011
4   Only read                        r--  100
5   Read and execute                 r-x  101
6   Read and write                   rw-  110
7   Read, write, and execute         rwx  111
  • Erste Nummer 7 - Lesen, Schreiben und Ausführen für den Benutzer.
  • Zweite Nummer 5 - Lesen und Ausführen für die Gruppe.
  • Dritte Nummer 5 - Lesen und ausführen für andere.

Wenn Ihr Produktionswebordner mehrere Benutzer hat, können Sie Berechtigungen und Benutzergruppen entsprechend festlegen.

Mehr Info :

  1. Grundlegendes zu Dateiberechtigungen: Was bedeutet "Chmod 777"?
  2. Welche Dateiberechtigungen sollte ich im Webroot festlegen?
  3. Warum sollte/var/www nicht chmod 777 haben
95
Somnath Muluk

Sie können auch chmod 777 * verwenden.

Dadurch erhalten Sie Berechtigungen für alle Dateien, die sich derzeit im Ordner befinden, und für Dateien, die in Zukunft hinzugefügt werden, ohne Berechtigungen für das Verzeichnis selbst zu erteilen.

HINWEIS: Dies sollte in dem Ordner erfolgen, in dem sich die Dateien befinden. Für mich waren es Bilder, die ein Problem hatten, also ging ich zu meinem Bilderordner und tat dies.

23
spasticninja

Ja, sehr richtig, dass die Option -R im Befehl chmod bewirkt, dass die Dateien/Unterverzeichnisse unter dem angegebenen Verzeichnis die Berechtigung 777 erhalten. Im Allgemeinen ist es jedoch nicht ratsam, 777 für alle Dateien und Verzeichnisse anzugeben, da dies zu Datenunsicherheit führen kann. Versuchen Sie sehr genau zu sein, um alle Rechte für alle Dateien und Verzeichnisse zu vergeben. Und um Ihre Frage zu beantworten:

chmod -R 777 your_directory_name

... wird funktionieren

12

für Mac sollte dies ein Superuser sein.

so zuerst :

Sudo -s 
password:

und dann

chmod -R 777 directory_path
9
dukegod

Das hat bei mir nicht funktioniert.

Sudo chmod -R 777 /path/to/your/file/or/directory

Ich habe auch -f verwendet.

Sudo chmod -R -f 777 /path/to/your/file/or/directory
4