it-swarm.com.de

Ändern Sie die Mac-Adresse dauerhaft in / etc / network / interfaces

FRAGE:

Wie kann ich die Mac-Adresse der Schnittstellen enp3s0 und wlp2s0 über die Schnittstellen spezifisch ändern?/etc/network/interfaces Datei? Welchen Code müsste ich einschließen? Ich habe es seit einiger Zeit leider ohne Erfolg versucht.


AUSARBEITEN:

Daher fand ich diesen großartigen Artikel online, in dem erklärt wurde, wie man eine Mac-Adresse dauerhaft über die Datei /etc/network/interfaces auf meinem Ubuntu ändert.

In dem Artikel heißt es:

Platzieren Sie auf Debian-, Ubuntu- und ähnlichen Systemen Folgendes im entsprechenden Abschnitt von/etc/network/interfaces (innerhalb einer iface-Zeilengruppe, z. B. direkt nach der Gateway-Zeile), damit die MAC-Adresse beim Starten des Netzwerkgeräts festgelegt wird ::

hwaddress ether 02: 01: 02: 03: 04: 08

Quelle: https://en.wikibooks.org/wiki/Changing_Your_MAC_Address/Linux

Wenn ich jetzt den folgenden Code verwende:

cat /etc/network/interfaces

Ich bekomme folgende Ausgabe

# interfaces(5) file used by ifup(8) and ifdown(8)
auto lo
iface lo inet loopback

Und wenn ich ifconfig auf meinem Ubuntu mache, bekomme ich 3 verschiedene Schnittstellen zurück:

  • enp3s0

  • lo

  • wlp2s0

Ich möchte die Mac-Adresse aller meiner Schnittstellen (enp3s0, wlp2s0) ändern (lo ist Loopback, daher ist dies nicht erforderlich), bin jedoch mit den Befehlen in /etc/network/interfaces nicht vertraut Datei. Ich habe mir Online-Tutorials angesehen, obwohl ich anscheinend nicht alles richtig machen kann, und mein Computer hat sich einige Male danach sogar sehr seltsam verhalten.

9
Webeng

Verwenden Sie hwaddress ether In Ihrem Schnittstellenkonfigurationsblock. Beispiel:

auto enp3s0
iface enp3s0 inet static
    address 192.0.2.7
    netmask 255.255.255.0
    gateway 192.0.2.254
    hwaddress ether 00:11:22:33:44:55

oder, wenn dhcp:

allow-hotplug enp3s0
iface enp3s0 inet dhcp
    hwaddress ether 00:11:22:33:44:55

Ein Detail, das ich übersehen habe: Das Konfigurationselement hwaddress muss nach der Zeilengruppe Gateway stehen, wenn Sie eine statische IP-Adresse festlegen.

Verwandte Dinge: Gute detaillierte Erklärung der Syntax von/etc/network/interfaces?

Wenn Sie jedoch Probleme beim Ändern des Mac über network/interfaces Haben, können Sie dies über udev tun

udev-Methode - Erstellen Sie die Datei etc/udev/rules.d/75-mac-spoof.rules mit folgendem Inhalt:

ACTION=="add", SUBSYSTEM=="net", ATTR{address}=="XX:XX:XX:XX:XX:XX", RUN+="/usr/bin/ip link set dev %k address YY:YY:YY:YY:YY:YY"

Sie können dies auch mit systemd-Einheiten tun, wie hier erläutert: Ändern des Mac mithilfe von systemd-Einheiten . Letztendlich sind sie aber auch nur Wrapper für die Ausführung von ip link set Und macchanger.

12
user34720

Um Ihre MAC-Adresse dauerhaft zu ändern, fügen Sie die folgende Zeile an Ihren /etc/network/interfaces An:

pre-up ifconfig <interface> hw ether xx:xx:xx:yy:yy:yy

NM setzt Ihre Mac-Adresse während des WLAN-Scans zurück. Sie können Ihren /etc/NetworkManager/NetworkManager.conf Wie folgt bearbeiten:

[main]
plugins=ifupdown,keyfile

[ifupdown]
managed=false

[device]
wifi.scan-Rand-mac-address=no

[keyfile]

Dann neu starten

Es gibt einige nützliche Informationen zur Randomisierung von Mac-Adressen während des WLAN-Scannens auf Arch-linux.wiki :

Konfigurieren der Randomisierung von MAC-Adressen

Ab Version 1.4.0 unterstützt NetworkManager zwei Arten der MAC-Adress-Randomisierung: Randomisierung während des Scannens und stabile Randomisierung. Beide Modi können durch Ändern von /etc/NetworkManager/NetworkManager.conf Konfiguriert werden.

Die Randomisierung während des Wi-Fi-Scannens ist ab Version 1.2.0 standardmäßig aktiviert und kann durch Hinzufügen der folgenden Zeilen zu /etc/NetworkManager/NetworkManager.conf Deaktiviert werden:

[device] wifi.scan-Rand-mac-address=no

1
GAD3R