it-swarm.com.de

Ändern der Standard-Shell unter Linux

Wie ist es möglich, die Standard-Shell zu ändern? Der Befehl env lautet derzeit:

Shell=/bin/tcsh

und ich möchte das in Bash ändern.

292
mahmood

Probieren Sie den Linux-Befehl chsh.

Der detaillierte Befehl lautet chsh -s /bin/bash. Sie werden aufgefordert, Ihr Passwort einzugeben. Ihre Standard-Login-Shell ist jetzt /bin/bash. Sie müssen sich abmelden und erneut anmelden, um diese Änderung zu sehen.

Folgendes wird aus der Manpage zitiert:

Der Befehl chsh ändert die Benutzeranmeldungs-Shell. Dies bestimmt den Namen des anfänglichen Anmeldebefehls des Benutzers. Ein normaler Benutzer kann die Anmeldeshell nur für sein eigenes Konto ändern. Der Superuser kann die Anmeldeshell für jedes Konto ändern

Dieser Befehl ändert die Standardanmeldeshell dauerhaft.

Hinweis: Wenn Ihr Benutzerkonto remote ist, z. B. bei der Kerberos-Authentifizierung (z. B. Enterprise RHEL), können Sie chsh nicht verwenden.

386

Sie können die passwd-Datei direkt für den bestimmten Benutzer ändern oder den folgenden Befehl verwenden

chsh -s /usr/local/bin/bash username

Dann ausloggen und einloggen

139
Desert Ice

Sie sollten irgendwo in /etc ein 'Skelett' haben, wahrscheinlich /etc/skeleton, oder die Standardeinstellungen überprüfen, wahrscheinlich /etc/default oder so. Hierbei handelt es sich um Skripte, die Standardumgebungsvariablen definieren, die während einer Anmeldung festgelegt werden.

Wenn es nur für Ihr eigenes Konto ist: Überprüfen Sie die (versteckten) Dateien ~/.profile und ~/.login. Oder generiere sie, wenn sie nicht existieren. Diese werden auch beim Login ausgewertet.

16
arkascha