it-swarm.com.de

/etc/lightdm/unity-greeter.conf Datei fehlt

Ich habe keine /etc/lightdm/unity-greeter.conf Datei. Aber es gibt /etc/lightdm/lightdm.conf und /etc/lightdm/users.conf, aber in keiner dieser Dateien befindet sich eine Hintergrund = Pfad/zu/Bildzeile.

Verbunden:

2
tr3quart1sta

In Ubuntu 12.04 wird Ihr lightDM-Hintergrund in der Sitzung automatisch auf Ihr Hintergrundbild gesetzt, solange sich Ihr Hintergrundbild im Ordner /usr/share/backgrounds/ befindet. Befindet sich Ihr Hintergrundbild nicht in diesem Ordner, können Sie es über Sudo cp /location/of/image/here.png /usr/share/backgrounds/ dorthin kopieren, dann in den Darstellungseinstellungen zu Ihren Hintergrundbildern hinzufügen und als Hintergrundbild festlegen. Wenn Sie sich jetzt abmelden, sollten Sie Ihr Hintergrundbild als Ihren lightDM-Hintergrund sehen!

2
titaniumtux

Ich habe ein Skript erstellt, mit dem ich festlegen kann, ob das Raster im Unity-Greeter angezeigt werden soll, ob das Hintergrundbild dynamisch vom Benutzer abgerufen werden soll (das funktioniert bei mir nicht, aber andere Posts haben vorgeschlagen, dass das Bild angezeigt wird müssen an die Bildschirmgröße angepasst sein, damit dies funktioniert. Sie können das anzuzeigende Hintergrundbild definieren (wenn Sie das dynamische Hintergrundbild nicht verwenden):

#!/bin/bash
GRID=$1
DYNAMIC_BG=$2
BG_IMAGE=$3

usage ()
{
  echo "Usage: ConfigureUnityGreeter <draw grid> <draw user bg> <bg image>" >&2
  echo "         <draw grid>   : true or false" >&2
  echo "         <draw user bg>: true or false" >&2
  echo "         <bg image>    : full path to image file" >&2
}

if [ -z "$GRID" ]
then
  usage
else
  if [ "$GRID" != "true" -a "$GRID" != "false" ]
  then
    echo "Grid parameter must be 'true' or 'false'!\n" >&2
    usage
  fi
fi

if [ -z "$DYNAMIC_BG" ]
then
  usage
else
  if [ "$DYNAMIC_BG" != "true" -a "$DYNAMIC_BG" != "false" ]
  then
    echo "User background parameter must be 'true' or 'false'!\n" >&2
    usage
  fi
fi

if [ "$DYNAMIC_BG" == "false" ]
then
  BG_IMAGE_CMD="set"
  if [ -z "$BG_IMAGE" ]
  then
    echo "Missing background image file name." >&2
    usage
  fi
else
  BG_IMAGE_CMD="reset"
  if [ -n "$BG_IMAGE" ]
  then
    echo "Background image file name ignored!" >&2
    BG_IMAGE=""
  fi
fi

Sudo xhost +SI:localuser:lightdm
Sudo su lightdm -s /bin/bash <<EOF
set -x
gsettings set com.canonical.unity-greeter draw-grid $GRID
gsettings set com.canonical.unity-greeter draw-user-backgrounds $DYNAMIC_BG
gsettings $BG_IMAGE_CMD com.canonical.unity-greeter background $BG_IMAGE
exit
EOF

Fühlen Sie sich frei, um nach Ihren Wünschen zu verwenden!

1

Der dconf -Editor von GNOME bietet eine schnelle und einfache Möglichkeit, dies zu beheben (die gleichen Anweisungen wie bei der bereits gegebenen gsettings -Antwort).

Navigieren Sie zu com.canonical.unity-greeter und ändern Sie das Feld Hintergrund in den Pfad des gewünschten Bildes.

1
Sienile

In 12.04 verwendet Unity-Greeter nicht mehr /etc/lightdm/unity-greeter.conf. Ich habe Stunden gebraucht, um das herauszufinden ... zum Glück habe ich diesen Link in den Ubuntu-Foren gefunden (siehe Beitrag # 6). Jetzt verwendet der Begrüßer gsettings zur Konfiguration. Jetzt ist meine Frage (aber vielleicht sollte ich diese als neue Frage posten) ... wie soll ich gsettings verwenden, um Unity-Greeter zu konfigurieren?

In Beitrag # 173 auf Seite 19 dieses Threads schlägt jemand vor

gsettings set com.canonical.unity-greeter background '/path/to/wallpaper.jpg'

aber das oben genannte funktioniert nicht (zumindest für mich). Vielleicht kann jemand, der mit Einstellungen besser vertraut ist, hier etwas Licht ins Dunkel bringen.

Update: So konfigurieren Sie Unity-Greeter in 12.04: https://askubuntu.com/a/121594/4366 Es hat sich herausgestellt, dass Sie der "lightdm" -Benutzer sein müssen, damit diese Einstellungen vorgenommen werden können.

0
Chan-Ho Suh