it-swarm.com.de

Wie kann die Dokumentenkompatibilität zwischen LibreOffice und anderen Office-Suiten aufrechterhalten werden?

Wenn ich ein Dokument in LibreOffice speichere und versuche, es beispielsweise in Office 2007 zu öffnen, wurden die meisten oder alle Absätze irgendwie verschoben. Was ich herausgefunden habe ist, dass das Dokument Witwen und Waisen hat. Wie behebe ich das Problem, damit das Dokument in Office 2007, 2003, OpenOffice und LibreOffice zu 100% korrekt angezeigt wird? Welche Tipps schlägt askubuntu zum Erstellen eines kompatiblen Dokuments vor (obwohl Sie den nicht standardmäßigen Ansatz von Office 2007 kennen)?

24
Luis Alvarado

Es ist fast unmöglich, eine 100% ige Kompatibilität zu erreichen. Wenn Sie jedoch nicht die Funktionen von wordart/libreoffice draw usw. verwenden, können Sie mit ein paar einfachen Dingen ein hohes Maß an Kompatibilität erzielen:

  • Speichern Sie Ihre Dokumente in einem Format, das von allen aufgelisteten Office-Suites verwendet werden kann (MS Office 2003-Dokumente eignen sich am besten für diesen Zweck, insbesondere für Textverarbeitungsdokumente).
  • Verwenden Sie nur Funktionen, die von den Anwendungen gemeinsam genutzt werden. Verwenden Sie zum Beispiel die einfache Formatierung in Tabellen (ich meine, erstellen Sie einfach eine Standardtabelle, X Y-Dimensionen, ohne Excel-Funktionen usw. hinzuzufügen kann kompliziert werden *).
  • Verwenden Sie Schriftarten, die in allen Suites verfügbar sind. Fehlende Schriftarten können zu Problemen führen.
  • Nutze die Programmoptionen zu deinem Vorteil :)! Ich habe kein Office installiert, aber LibreOffice. So können Sie beispielsweise die Lade-/Speicheroptionen wie folgt einrichten: LibreOffice Load/Save Options Sie können auf diesen Dialog zugreifen, indem Sie im Menü auf tools>options klicken.
17
RolandiXor

Persönlich habe ich festgestellt, dass die Verwendung des DOC-Dateiformats in LibreOffice die Kompatibilität mit MS Office verbessert.

Installieren Sie außerdem das neueste Service Pack für Office 2007, da es Office die Unterstützung für das ODT-Dateiformat hinzufügt. Odt ist das Standardformat von LibreOffice und OpenOffice.

Ich weiß auch, dass der Zeilenabstand von 1,5 manchmal zu Kompatibilitätsproblemen zwischen Libreoffice und MS führt.

Gehen Sie für Writer zu Optionen-> LibreOffice Writer-> Kompatibilität und wählen Sie "Kein Leerzeichen zwischen den Textzeilen einfügen" und "Beim Positionieren von Objekten den Umbruchstil berücksichtigen".

Schließlich bietet LibreOffice eine wesentlich bessere Unterstützung für MS Office-Dateiformate als OpenOffice.

7
Hannes

Ein nahezu 100% kompatibles Format zwischen MS Office und Open Source-Anwendungen ist RTF . Ein Problem ist, dass die Dateien normalerweise größer werden.

3
Jaime M.

Wenn Sie das Dokument nicht in Microsoft Office bearbeiten müssen, können Sie auch das Format PDF des Dokuments erstellen.

Um ein PDF Dokument zu erstellen, wählen Sie

File -> Export as PDF
0
Malathi