it-swarm.com.de

Rasterabmessungen auf Android

Ich starte eine mobile App auf Android, die Restaurants und Ausflugsziele in der Nähe anzeigt, aber ich bin so verwirrt! Es gibt viele Geräte und Größen; ich möchte die Smartphones, keine Tablets oder berührungslos. Es gibt 2 Dichten: 320 * 480 und 480 * 800.

Sollte ich zwei Modelle für diese beiden Dichten entwerfen? Und wie sollten meine Gitterabmessungen sein?

1
elham

Design mit dichteunabhängigen Pixeln (dp oder dip), nicht in physischen Pixeln (px). Die Umwandlung von dp-Einheiten in Bildschirmpixel ist: px = dp * (dpi/160)

Die Website Android Developers bietet eine Fülle von Informationen. Auf der Seite zu Entwerfen für mehrere Bildschirme werden die Dichteunabhängigkeit und einige bewährte Methoden zur optimalen Unterstützung mehrerer Bildschirme und Dichten erläutert. Für 1.5 zeigt ihre Widget-Design-Richtlinien , wie sie den Bildschirm in Zellen unterteilen.

[BEARBEITEN] Mark Allisons Seite über nterstützt mehrere Bildschirme ist einen Blick wert - da sie sich mit einigen Aspekten der ordnungsgemäßen Größenänderung befasst, zusammen mit etwas Code in Teil 2. Dies bedeutet, dass Sie keine haben Pixel, sogar dichteunabhängige Pixel, überhaupt in der Implementierung zu berücksichtigen. Ihr Modell könnte möglicherweise auf einem "Nur-Führungsraster" basieren, das der kleinsten unterstützten Anzeige entspricht, die Ihre App unterstützt (240 x 320?). Wenn Sie jedoch ein Vektorzeichnungspaket oder Papier und Bleistift mit gedruckten Drahtgittervorlagen verwenden = (PDF), dann werden wieder Pixel oder Rastergröße irrelevant.

3
Roger Attrill

Sie sollten in Photoshop für HDPI mit 720 x 1200 bei 240 dpi entwerfen. Die Auflösung spielt mit Illustrator keine so große Rolle, da alles skalierbar ist. Durch das Entwerfen mit 720 x 1200 wird die Entwicklung jedoch um etwa 1 Pixel genauer auf das Design abgestimmt. Anschließend verkleinern Sie Ihre Assets für MDPI und LDPI entsprechend. Ein 16px-Raster funktioniert in diesen Größen gut. In Photoshop können Sie ein neues Fenster erstellen und es auf die Größe Ihres Telefons zoomen, um zu sehen, wie Ihre Anzeigegröße aussehen wird. (Fenster> Anordnen> Neues Fenster).

2
dan linsky