it-swarm.com.de

horizontale und vertikale Registerkarten

Ich habe mich gefragt, in welchem ​​Fall horizontale Registerkarten besser sind und in welchem ​​Fall vertikale Registerkarten besser sind.

Es gibt eine Antwort, die ich bereits geben kann, aber ich würde gerne sehen, ob es noch mehr gibt.

Da Sie normalerweise vertikal mehr Platz haben, sind vertikale Registerkarten besser, wenn Sie viele Registerkarten haben, während horizontale Registerkarten einen schnellen Überblick über eine kleine Anzahl von Registerkarten geben können.

3
bigblind

Registerkarten sind eher ein Navigationselement. Sobald Sie sich im Registerkartenbereich befinden, möchten Sie nicht, dass er sich entlang des Inhalts befindet. Vertikale Registerkarten teilen sich den gleichen horizontalen Bereich mit dem Inhalt. Dies ist keine gute Idee, es sei denn, Sie möchten die Aufmerksamkeit der Benutzer auf sich ziehen, während sie sich auf Ihrem Inhalt befinden.

Ich glaube, Inhalte sollten mit Elementen umhüllt werden, die sie weiter ergänzen. Um den Inhalt sauber zu halten, bevorzuge ich horizontale Registerkarten. Denken Sie daran, die minimale Anzahl von Registerkarten beizubehalten. Die Auswahl ist für Benutzer sehr einfach.

2
Siddharth Menon

Wir müssen bedenken, dass mentale Modelle die Wahrnehmung unserer Elemente beeinflussen. In diesem Fall hängt die Verwendung von Registerkarten von Ihrer Zielgruppe und der Art der Anwendung ab. Ich stimme #Siddharth Menon zu, Tabs sind eine Navigation und werden normalerweise horizontal erwartet (wie sie normalerweise im wirklichen Leben sind). Ich würde nicht gegen vertikale Laschen gehen. Vielleicht können sie sich in Touch-Geräten als nützlich erweisen, aber ich würde es erneut testen, um zu sehen, wie der Benutzer reagiert.

1

horizontal erfüllt die Erwartungen eines Benutzers an reale Registerkarten. Vertikale sind im wirklichen Leben weniger verbreitet und treten nicht oft in großen vertikalen Gruppen auf.

UND horizontale Beschriftungen sind leichter zu lesen, vertikale Beschriftungen sind schwierig.

Wenn Sie vertikal tippen, sollte ein anderes kognitives Artefakt verwendet werden, um die mehreren Seiten/Elemente darzustellen.

0
Mike Biggs

Horizontale Navigation
pro: nimmt wenig vertikalen Raum ein und der gesamte Raum um ihn herum ist für andere Gegenstände nützlich
con: kann nur eine begrenzte Anzahl von Elementen in eine Zeile passen (Sie möchten vermeiden, dass Ihre horizontale Navigation in mehrere Zeilen unterteilt wird)
Untermenüs werden immer etwas chaotisch sein.

Vertikale Navigation
pro: Sie können beliebig viele Elemente hinzufügen und Unterelemente können eindeutige Beziehungen haben
Con: Es kann verwirrend sein, Elemente unter Ihren Registerkarten zu platzieren (am besten lassen Sie sie leer).

(Antwort aus doppeltem Thread: https://ux.stackexchange.com/questions/19862/tabs-on-the-left-or-on-top-of-a-page/19866#19866 )

0
user11449