it-swarm.com.de

Gemeinsame Bildschirmauflösung?

Ich entwickle eine Webanwendung, die ziemlich informationsintensiv ist. Dies bedeutet, dass jedes Pixel, das auf dem Bildschirm für die Anzeige verfügbar ist, sehr hilfreich ist, um zu vermeiden, dass die Benutzeroberfläche zu überladen aussieht, und um relevante Daten anzuzeigen.

Ich habe mich gefragt: Welches ist die "übliche" Bildschirmauflösung? Vor Jahren war es so etwas wie 1024 × 768, aber heute muss es etwas viel Höheres sein. Ich kann mich nicht darauf verlassen, was ich als Entwickler verwende, und ich habe wahrscheinlich größere Bildschirme und eine größere Auflösung als der durchschnittliche Joe-Benutzer.

Wo finde ich die derzeit empfohlene Auflösung für Webanwendungen?

66
Pere Villega

Das hängt wirklich davon ab, wo Sie sich auf der Welt befinden. Weltweit 1366x768 ist immer noch die häufigste, jedoch 1920x1080 ist die einzige Auflösung Das nimmt tatsächlich zu (vermutlich, weil dies der Standard-Breitbildmodus für moderne Laptops zu sein scheint).

Die Website StatCounter.com soll Ihnen dabei helfen, weitere Informationen zu diesem Thema zu erhalten.

[~ # ~] jedoch [~ # ~] , bedenken Sie, dass dies nur deshalb nicht erforderlich ist, weil bestimmte Auflösungen häufiger sind als andere berücksichtigen, wie breit der Benutzer sein Browserfenster hat. Leider sind nur wenige Messungen für diese Statistik bekannt (Google Analytics hat dies verwendet, unterstützt sie jedoch nicht mehr).

56
JonW

Beachten Sie, dass Laptops und Desktops nicht mehr die einzigen webfähigen Geräte sind. Das iPad hat eine Auflösung von 1024 x 768, das iPhone 4 eine Auflösung von 960 x 640, vorausgesetzt, Sie verwenden sie im Querformat.

20
Tommy Carlier

Die Wahl der minimalen Bildschirmauflösung hängt davon ab, wie viele Benutzer Sie ausschließen möchten.

Wenn Sie keine Auflösungsdaten für Ihre spezifischen Benutzer haben, können Sie öffentliche, globale Nutzungsstatistik als Richtlinie verwenden. Unter Verwendung einer solchen Quelle globaler Daten habe ich das folgende Diagramm erstellt, um den Status der Desktop-Bildschirmbreiten auf einen Blick darzustellen.

enter image description here

16
Michael Kropat

"aber heutzutage muss es etwas viel höheres sein"

Jede Antwort hier scheint die gesamte mobile Welt zu ignorieren.

Sicher, Desktop-Bildschirme werden immer größer. Aber jeder nutzt auch mobile Geräte. Auf so viel Web wird jetzt über Telefone und Tablets zugegriffen.

Adaptives Design ist wirklich der richtige Weg.

11
DA01

Warum gestalten Sie nicht adaptiv für "was auch immer Sie zur Verfügung haben"?

Mit Javascript können Sie die Größe des Browserfensters ermitteln und einige Änderungen am Stylesheet vornehmen. Wenn Sie beispielsweise einen grafisch reichhaltigen Hintergrund mit großen Bildern und einer Spalte mit 960 Pixel haben, wird das Hintergrundbild für Benutzer mit 1024-768 nicht benötigt, sodass Sie es nicht laden müssen. Sie können auch Ihre Schriftgröße ändern, um die verfügbaren Bildschirmflächen optimal zu nutzen.

6
ʍǝɥʇɐɯ

Die beliebteste Auflösung im Jahr 2011 ist 1280x800. 18,09% der Nutzer im Internet nutzen es.

Hier sind die 10 wichtigsten Auflösungen für 2011: http://www.superiorwebsys.com/blog/93/Most_Common_Screen_Resolutions_in_2011/

4
Michael

Ich stimme Jon zu, dass man beim Entwerfen von Web-Apps darauf achten sollte, die Vollbildauflösung als Grundlage zu verwenden. Er hat auch Recht, wenn er feststellt, dass die Breitbildvariante 768 heutzutage sehr verbreitet ist.

Ich habe jedoch kürzlich einige sehr gute Gründe erlebt, meine eigene Richtlinie zur Bildschirmauflösung zu verringern. Fernseher und Multimedia-Laptops verwenden jetzt den HD-Standard als Auflösung. Das bedeutet, dass es eine gute Chance ist, dass mehrere Benutzer 1280 × 720 als Auflösung haben. Das Ausrichten von 768 als Höhe kann für viele Benutzer etwas zu viel sein.

Siehe auch: http://en.wikipedia.org/wiki/Screen_resolution

2

Wenn Sie mit Schreibtisch-/Laptop-Bildschirmen mit statischem Layout sicher sein möchten, verwenden Sie mindestens 1024 x 768. Die bessere Option ist jedoch das Entwerfen eines fließenden (flexiblen) Layouts.

2
Luis Arriojas

Microsoft hat kürzlich seine Telemetriedaten in diesem Bereich für Windows 7-Benutzer veröffentlicht :

Windows 7 screen resolutions chart

Sie können sehen, dass (zumindest für Benutzer, die sich noch im Upgrade-Zyklus befinden) eine große Anzahl von Benutzern 16: 9- und 16: 10-Bildschirme anstelle von 4: 3 ausführt (und die Vielzahl von ihnen läuft mit 1366 × 768). .

2
Kit Grose

Ja, versuchen Sie, ein flexibles Layout in Betracht zu ziehen. Wenn Sie vorhaben, jedes verfügbare Pixel zu verwenden, ist es die beste Lösung, den gesamten Bildschirm abzudecken, wobei Javascript verwendet werden muss. Sie sollten das Responsive Web Design von ALA durchgehen und sich das Beispiel ansehen. Versuchen Sie beim Anzeigen dieses Beispiels, die Größe Ihres Browsers zu ändern und zu sehen, wie der Inhalt reagiert. Auf diese Weise kann Ihre Website auf jedem Bildschirm gut aussehen, sei es Desktop, Laptop, Tablet oder Telefon.

1
Marian

Ich habe 1280 x 1024 angestrebt, mit einem Layout, das anpassungsfähig ist, wenn mobile Einschränkungen eine Rolle spielen.

Ansonsten verlasse ich mich normalerweise auf die Analyse und versuche, die Top-Auflösungen für die angegebene Site zu berücksichtigen.

1
Mike Hill

Ein paar Dinge zu beachten:

  1. Für wen ist diese App? Wenn es sich um eine interne Ausrichtung handelt (dh um eine Unternehmensumgebung), sprechen Sie mit der IT und sehen Sie, auf welche Auflösung die Bildschirme der Mitarbeiter eingestellt sind. Schauen Sie sich besonders die Mitarbeiter an, die am meisten in der App arbeiten würden.
  2. Wenn es sich um eine öffentlich zugängliche App handelt, überlegen Sie, welche Daten Sie über die Auflösungen Ihrer Benutzer haben. Wenn Sie neu gestalten, überprüfen Sie die Analysen auf der aktuellen Website und machen Sie sich ein Bild davon, welche Auflösungen Ihre Benutzer ausführen. Möglicherweise bemerken Sie hier ein Muster (dh die Leute haben sehr hohe Auflösungen, da sie Power-User sind usw.), aber es besteht die Möglichkeit, dass es überall zu finden ist.
  3. Denken Sie an die Daten, die Sie präsentieren. Wenn es sich um viele Gitter handelt, ist möglicherweise ein flüssiges Layout am besten. Dann kann der Benutzer seinen Bildschirm strecken, um mehr der benötigten Daten anzuzeigen.

Das Entwerfen für 1024 ist ein sicherer Weg für das Web, aber es ist faul, wenn Sie nicht versuchen, mehr über Ihre Benutzer zu erfahren, bevor Sie eine Entscheidung treffen.

1
Matthew Moore

Das 1024 * 768 sollte immer noch ein gesunder Menschenverstand bleiben. Ansonsten kommt es wirklich auf dein Publikum an. Wenn Sie beispielsweise eine Website oder App für Designer erstellen, sollten Sie für eine viel höhere Auflösung wie 1680 * 1050 optimieren.

Sie sollten es testen oder von Ihrem gewünschten Publikum fragen, aber 1024 * 768 ist immer noch ein Muss!

In einer idealen Welt würde es unterschiedliche (CSS) Stile für unterschiedliche Auflösungen und Geräte geben. :) :)

0

Allgemeine Projektorauflösungen :

  • XGA = 1024 x 768 Pixel
  • WXGA = 1280 x 800 Pixel
  • HD = 1920 x 1080 Pixel
  • 4K = 4096 x 2160 Auflösung
0
Bashir Noori