it-swarm.com.de

Breadcrumbs: OK, um oben auf einer Seite zu platzieren?

Sollten Brotkrumen jemals ganz oben links auf einer Seite platziert werden?

Brotkrumen scheinen sich immer entweder direkt unter dem Navigationsmenü oder über dem Seiteninhalt zu befinden. Ein Artikel von 1stWebDesigner zeigt einige kreative Beispiele für Breadcrumb-Design , von denen 99% dieses Format verwenden.

14
wnathanlee

Wenn Sie die Brotkrumen über alles andere auf der Seite stellen, wird eine falsche visuelle Hierarchie erstellt.

Ich schlage vor, Sie lesen Steve Krugs Lass mich nicht nachdenken für eine detailliertere Erklärung (Kapitel 6 behandelt Navigation und Brotkrumen).

Um es ganz kurz zusammenzufassen: Jeder Abschnitt auf der Seite hat eine Überschrift, die normalerweise Titel enthält, kann aber auch Aktionen enthalten, die nur diesen bestimmten Abschnitt betreffen.

Ein Top-Breadcrumbs-Steuerelement impliziert, dass alles auf der Seite für diesen Speicherort eindeutig ist und das Ändern des Speicherorts die gesamte Seite ändert.

Das mentale Bild, das wir normalerweise von einer Site haben, ist, dass sie ein Wrapping-Element hat, das global ist und allen Seiten gemeinsam ist. Dieses Element enthält normalerweise den Titel/das Logo, die Navigation usw. Obwohl es technisch mit jeder Seite neu geladen werden kann, sollten wir es als konstant und unveränderlich wahrnehmen.

Wenn sich die Navigation unter den Brotkrumen befindet, kann es seltsam sein, zu einer anderen Seite zu navigieren. Sie erwartet, dass nur der Inhalt unter der Navigation geändert wird (solange er konstant bleibt), aber stattdessen etwas "darüber" in der Hierarchie ändert.

10
Dan Barak

Ich denke, der beste Ort, um Semmelbrösel zu legen, ist der Müll. Sie bieten einer Site nicht wirklich so viel Wert.

Wenn Sie darauf bestehen, sie zu haben, ist die Navigation nach der Site der beste Ort, um sie zu platzieren. Es ist für mich eine SEHR schlechte Idee, sie ganz oben auf der Website zu platzieren. Es wird mit Sicherheit Ihre SEO und Zugänglichkeit beeinträchtigen, und es wird wahrscheinlich auch die Ästhetik Ihrer Website beeinträchtigen. Brotkrumen sind nicht gerade "hübsch".

Der Grund, warum sie direkt über dem Inhalt platziert werden, liegt darin, dass sie sich direkt auf den Inhalt beziehen. Wenn Sie sie über Ihre Navigations-/Header-Unterbrechungen setzen, wird die Verknüpfung mit dem Inhalt und den Brotkrumen verloren. Ich habe so etwas gesehen, das als kognitive Resonanz bezeichnet wird, obwohl das wirklich kein gültiger Ausdruck ist, macht es hier irgendwie Sinn.

EDIT: Erweitern, wie es Zugänglichkeit und SEO schadet:

Barrierefreiheit : Wenn Sie die Breadcrumbs ganz oben auf der Seite platzieren, müssen Personen, die unterstützende Technologien wie Screenreader verwenden, jetzt alle Breadcrumbs durchsuchen, um zu den Navigationslinks der Website zu gelangen. Aus diesem Grund müssen Sie wirklich überlegen, welches Ziel für Ihren Benutzer am wahrscheinlichsten ist, indem Sie auf einen Navigationslink oder auf einen Breadcrumb-Link klicken. Sofern Sie nicht Craigslist sind und die einzige Navigation, die Sie haben, Breadcrumbs sind, sind die Navigationslinks der wahrscheinlichste Kandidat.

SEO : Suchmaschinen folgen nur einer bestimmten Anzahl von Links (und lesen eine bestimmte Menge an Inhalten auf einer Seite, aber das ist hier weniger wichtig). Auch dies führt zu Wichtigkeit. Was ist für Sie wertvoller, wenn Sie dem Crawler von Google, Ihren Breadcrumb-Links oder den Navigationslinks Ihrer Hauptwebsite gefolgt sind (was den Crawler idealerweise zu viel mehr Inhalten führt als die Breadcrumbs). Dies ist wahrscheinlich weniger besorgniserregend, da die meisten Crawler wahrscheinlich tiefer in die Seite hinein folgen als nur Ihre Navigation und Ihre Brotkrumen, aber es ist besser, sich bei solchen Dingen sicher zu sein.

Denken Sie auch an einen anderen Grund, sie nicht ganz oben auf der Website zu platzieren: Nicht jede Seite Ihrer Website wird Brotkrumen enthalten. Daher wird sich der Benutzer wahrscheinlich daran gewöhnen, dass Ihr Header auf eine bestimmte Weise aussieht, und wird lernen, ihn im Laufe der Zeit zu ignorieren, es sei denn, es gibt eine bestimmte Aktion, die er dort ausführen möchte. Dies bedeutet, dass Ihre Brotkrumen wahrscheinlich noch mehr ignoriert werden, als wenn sie direkt über Ihrem Inhalt liegen. Zumindest wenn sie über Ihrem Inhalt liegen, sind sie beim Lesen des Inhalts eher in der Vision des Benutzers (wiederum die Resonanz zwischen Brotkrumen und Inhalt).

5
Charles Boyung

Jakob Nielsen empfiehlt Brotkrumen aus folgenden Gründen

  • Brotkrumen zeigen den Menschen ihren aktuellen Standort in Bezug auf übergeordnete Konzepte
  • Breadcrumbs bieten mit einem Klick Zugriff auf höhere Website-Ebenen
  • Brotkrumen verursachen niemals Probleme beim Testen von Benutzern
  • Brotkrumen nehmen sehr wenig Platz ein

Er bezeichnet sie jedoch als "Sekundärnavigation", und obwohl er nicht spezifisch ist, einen Standort vorzuschlagen, ist die Nachnavigation und die Nebennavigation der Site eine starke Implikation.

Quelle http://www.useit.com/alertbox/breadcrumbs.html

1
DaveP

Eine interessante Möglichkeit besteht darin, ganz oben auf der Seite einen Breadcrumb/Tab-Hybrid zu erstellen, dessen Funktion und Form den Registerkarten von Google Chrome im oberen UI-Muster ähnelt.

1
Virtuosi Media

Wenn Sie sie verwenden, würde ich vorschlagen, dass sie unmittelbar vor dem ersten Halbjahr gehören.

Aber ich stimme eher der Idee zu, dass sie die meiste Zeit wirklich nicht so nützlich sind. Das Einzige, was sie sein können, ist, wenn Sie eine Site haben, die sehr unterteilte Elemente enthält, die sehr tief verschachtelt sind. Ein Beispiel könnte ein Online-Händler sein, bei dem die Wahrscheinlichkeit besteht, dass Personen auf einer bestimmten Produktseite landen und einen einfachen Weg zu den allgemeinen Produktkategorienlisten suchen.

1
DA01