it-swarm.com.de

Verwenden von gnome-open zum Öffnen von PDF-Dateien

Ich habe evince so konfiguriert, dass es meine Standardanwendung zum Öffnen von PDF-Dateien ist (mit Öffnen mit ... und klicken Sie auf Immer PDF-Dateien mit dieser Anwendung öffnen), aber wenn ich statt evince gnome-open foo.pdf eingebe, wird Nautilus geöffnet im richtigen Ordner markieren Sie die Datei meiner Wahl.

Dies ist besonders störend, da ich das LaTeX-Plugin für gedit verwende und wenn ich versuche, eine Tex-Datei als PDF zu kompilieren, anstatt ein neues Fenster mit meiner kompilierten PDF-Datei zu öffnen, habe ich nur ein Nautilus-Popup. Ich weiß, dass ich die Skripte meines gedit LaTeX-Plugins so bearbeiten kann, dass sie mit dem zu öffnenden PDF aufgerufen werden (oder Acroread). Dies ist jedoch eine Problemumgehung und nicht die von mir gesuchte Lösung.

23
S B

Das Entfernen von exo-utils hat bei mir perfekt funktioniert.

15
trivialanalog

Vierter Ansatz

Ich könnte Ihr Problem reproduzieren, indem ich diese Datei /usr/share/applications/evince.desktop lösche. Stellen Sie also sicher, dass Sie diese Datei haben.

Referenz .

Dritter Ansatz

xdg-open scheint die Konfiguration von /etc/mailcap zu verwenden. Bearbeiten Sie es also, um pdf mit evince zu verknüpfen.

gksu gedit /etc/mailcap  

Suchen Sie nach den Zeilen, die mit application/pdf beginnen. application/x-pdf; application/x-bzpdf; application/x-gzpdf. Sie sollten so aussehen, um pdf mit evince zu verknüpfen:

application/pdf; evince '%s'; test=test -n "$DISPLAY"; nametemplate=%s.pdf
application/x-pdf; evince '%s'; test=test -n "$DISPLAY"; nametemplate=%s.pdf
application/x-bzpdf; evince '%s'; test=test -n "$DISPLAY"; nametemplate=%s.pdf.bz2
application/x-gzpdf; evince '%s'; test=test -n "$DISPLAY"; nametemplate=%s.pdf.gz

Referenz .

Zweiter Ansatz

Was ist die Ausgabe von

xdg-mime query filetype foo.pdf  

Wenn die Ausgabe nicht den Erwartungen entspricht, gilt Folgendes:

xdg-mime default evince.desktop application/pdf   

Referenz .

Erster Ansatz

Es gibt andere Stellen, an denen die Dateizuordnungen festgelegt sind.

Sie können die Dateizuordnungen ändern unter:

/usr/share/applications/defaults.list 
/usr/share/applications/mimeinfo.cache
~/.local/share/applications/  
~/.gnome/share/apps/ 

Suchen Sie in diesen Dateien nach "pdf" und "Nautilus".

8
desgua

Ich bin gerade auf dieses Problem gestoßen, und laut diesem Thread auf ubuntuforums.org wird es von exo-utils verursacht:

http://ubuntuforums.org/showthread.php?t=172968

exo-tools ist eine Abhängigkeit von Thunar (das ich heute installiert habe), ist aber normalerweise nicht in Ubuntu ab Lager installiert, weshalb sie diesen Fehler in der Veröffentlichung verpasst haben.

Das Entfernen dieses Pakets (ich habe gerade Thunar und alle seine Abhängigkeiten entfernt) hat das Problem für mich behoben.

5
bj0

Das Problem hängt mit exo-utils zusammen.

  1. es gibt einen Fehler, der für Ubuntu Utopic behoben wurde: https://bugs.launchpad.net/bugs/956255

  2. aus irgendeinem Grund wurden die folgenden x-scheme-handler Zeilen in ~/.local/share/applications/mimeapps.list kopiert/geklebt

% grep exo ~/.local/share/applications/mimeapps.list 
 x-scheme-handler/file = exo-file-manager.desktop 
 x-scheme-handler /trash=exo-file-manager.desktop

Dies bewirkte, dass xdg-open/gvfs-open/usr/share/applications/exo-file-manager.desktop verwendete.

Exec=exo-open --launch FileManager %u

Dies ist der Grund, warum Nautilus auch mit dem festen Paket für jede Datei geöffnet wird.

4
blueyed

Das Problem kommt von thunar und exo-utils (die von thunar benötigt werden). Wenn Sie sie entfernen, ist das Problem behoben.

1
Guy Addadi

Ich hatte nach der Installation von nautilus das gleiche Problem, um meine Dateien unter Xubuntu 11.10 zu verwalten. Als ich zurück zu Ubuntu 12.04 wechselte, war das Problem auch da.

Einfache Lösung, wenn dies passiert NUR für Ihren Benutzer (in der Nähe dessen, was Desgua bereits gesagt hat): ~/.local/share/applications Verzeichnis löschen und alles sollte wieder normal werden. Möglicherweise möchten Sie einige Verknüpfungen in diesem Verzeichnis sichern, wenn Sie sie beibehalten möchten.

1
nesuribe

Ich hatte ein ähnliches Problem, das Entfernen von Exo-Utils funktionierte bei mir nicht.

Nach ein wenig Graben fand ich zwei Einträge für application/pdf in/etc/mailcap, die Xpdf gegenüber evince priorisierten.

Nachdem Sie die beiden Einträge für Xpdf auskommentiert haben, öffnet xdg-open PDF-Dokumente korrekt mit evince.

1
kisoku