it-swarm.com.de

Samsung Series 5 BIOS erkennt keine bootfähigen Geräte

ich habe ein Problem mit meinem BIOS. Es erkennt keine bootfähigen Geräte auf der Registerkarte Boot.

NOTE: I'm gonna refer to keys and tabs that show in my BIOS settings page for ease of explanation. Please refer to the images below to see such tabs/keys.

Also hier ist was passiert:

Ich habe eine Windows-Installation auf meiner Festplatte. Ich habe versucht, Ubuntu von einem USB-Laufwerk zu installieren. Es wurde angezeigt, als ich F10 drückte (Taste an diesem Computer, um das Gerät auszuwählen, von dem gebootet werden soll), aber es wurde nicht einfach so von USB gebootet, also habe ich das BIOS aufgerufen Einstellungen und in der Registerkarte Advanced habe ich rechts gelesen, dass durch Deaktivieren von Fast boot mode Legacy-USB unterstützt wird. Daher habe ich es deaktiviert, gespeichert und zurückgesetzt. Aber es würde sowieso nicht booten, ich spielte mit einigen Einstellungen herum, aber bis jetzt hatte sich nichts geändert ... obwohl ich nicht von USB booten konnte, bootete mein Windows immer noch von meiner Festplatte.

Aber in einer dieser Zeiten, in denen ich Einstellungen änderte, drückte ich F9 falsch (lädt optimierte Standardeinstellungen) anstelle von F10 und drückte die Eingabetaste. Von hier aus sehe ich KEINE bootfähigen Geräte unter der Registerkarte Boot und jetzt kann ich Windows nicht einmal booten mehr, auch nicht von meinem USB. Wenn ich meinen Laptop einschalte, wird nur der Samsung Splash angezeigt und die Einstellungsseite wird von selbst aufgerufen.

Kann mir jemand helfen, meine bootfähigen Geräte wieder vom BIOS zu finden? Danke im Voraus!!

Hier sind meine aktuellen BIOS-Einstellungen:

SysInfo tabAdvanced tabBoot tabno boot devicesno bootable devices on F10

6
Gerard

OK, ich habe es herausgefunden.

Auf der Registerkarte Boot, die ich zum Deaktivieren von Secure boot benötigte, wurde eine Option zur Auswahl einer Startoption hinzugefügt, die CSM, UEFI und CSM and UEFI enthält. Beim Durchsuchen des Webs stellte ich fest, dass zumindest die BIOS-Version in Samsung Series 5 (nicht sicher, ob alle Series X-Modelle kompatibel sind) nicht für UEFI geeignet ist, aber Kompatibilitätsunterstützung benötigt.

Durch die Verwendung von CSM oder CSM and UEFI konnte ich meine bootfähigen Geräte erneut auflisten (ich frage mich immer noch, warum der Hersteller UEFI als "optimierte" Standardeinstellung festlegt, wenn dies nicht vollständig unterstützt wird).

Durch Deaktivieren von Fast boot mode auf der Registerkarte Advanced wird jetzt bootfähiges USB ausgeführt!

Trotzdem danke für deine Hilfe !! :)

15
Gerard

Ich poste diese Antwort, da das gleiche Problem für das Modell der NP300E5X-Serie nirgendwo verfügbar ist.

Die Lösung für dieses Problem lautet:

  1. Gehen Sie zu den BIOS-Einstellungen.
  2. Deaktivieren Sie auf der Registerkarte ERWEITERT den Schnellstart.
  3. Aktivieren Sie auf der Registerkarte BOOT den UEFI-Start.

Das ist es. :)

6
Parth Garg