it-swarm.com.de

laptop lauter Sound - Lüfter oder Festplatte?

Ich habe ein seltsames Geräusch in meinem Laptop gehört. Ich kann nicht definitiv sagen, dass es vom Fan ist, aber ich denke schon, weil Festplattenfehler anders klingen.

Der Laptop ist Dell Latitude e6410, die Festplatte und der Lüfter liegen nebeneinander, sodass ich nicht unterscheiden kann, woher der Ton kommt.

Hier ist der Sound: https://youtu.be/3ud-5u_jJnk , manchmal läuft er ununterbrochen.

Es ist nicht überhitzt. Ich habe die Temperatur überprüft und es ist ungefähr 50 - 60 Grad Celsius. Der maximale Grad liegt bei 100, es ist also nicht die Ursache für Hitze.

Ich habe auch versucht, den Lüfter zu zerlegen, aber er hat zwei Kunststoffschweißungen, die ich nicht öffnen kann. Ich habe versucht, mit einem Gebläse und einer Bürste Staub zu entfernen, aber der Ton geht weiter.

Ist es definitiv der Fan? dann sollte ich es ersetzen oder kann ich etwas anderes ausprobieren?

Danke im Voraus!

8
Gamal Othman

Ich habe genau das gleiche Laptop-Modell und genau das gleiche Problem. Es sind die Lüfterblätter, die am Gehäuse des Lüfters reiben. Ich konnte die Lüfterbaugruppe öffnen und den Lüfter an den Schaufeln herausziehen, wie auf einer Spindel. Ich benutzte eine Nadel, um etwas Mineralöl in den Schacht zu geben, um ihn zu schmieren. Als ich die Nadel entfernte, bemerkte ich, dass Schmutz an der Nadel haftete. Dies war gerade genug, um die Spindel des Lüfters aus der Ausrichtung zu drücken, damit er reibt. Sobald ich alles zugeknöpft hatte, funktionierte es. Es hat auch perfekt funktioniert und läuft seit mehreren Jahren rund um die Uhr, als ein Media Center-Laptop mit dem Fernseher in meinem Schlafzimmer verbunden ist.

Angenommen, die Kunststoffschweißnähte befinden sich über den Schraubenlöchern. Es gab einen weiteren SU-Beitrag zu einem ähnlichen Problem, in dem Bilder seines Laptops gezeigt wurden. Die Lüfterbaugruppe war dieselbe wie meine, mit der Ausnahme, dass sich an den Stellen, an denen sich die Schraubenlöcher befanden, Plastikkleckse befanden. Da der Lüfter nicht richtig funktioniert, gibt es keinen Grund, die Kunststoffschweißnähte nicht zu entfernen. Darunter befinden sich möglicherweise Schrauben. Wenn die Schweißnähte in die Schraubenlöcher eindringen, müssen Sie möglicherweise etwas Kleber verwenden, um die Abdeckung wieder anzubringen. Die Reinigung der Welle und die Verwendung von etwas Öl sollten das Problem lösen.

25
Keltari

Das wäre dein Fan lol. Das Geräusch ist zu hören, weil das Lager der Lüfter schlecht geworden ist. Ersetzen Sie einfach den gesamten Lüfter und schon kann es losgehen.

3
DrZoo

Kann immer das CHKDSK-Tool unter Windows oder smartctl unter Linux verwenden, um den Zustand der Festplatte zu überprüfen. Es gibt auch einige Werkzeuge, um den Lüfter zu verlangsamen oder zu beschleunigen, die helfen könnten, ihn weiter einzugrenzen.

2
jpsaunders