it-swarm.com.de

Bildschirm flackert auf Dell Latitude E6510 mit Intel Graphics

Ich benutze dieses Dell-Gerät für längere Zeit bei der Arbeit und habe es normalerweise an einen externen 23-Zoll-Monitor angeschlossen. Hin und wieder erscheint ein welliges Flackermuster auf dem Bildschirm und bewegt sich schnell. Mir wird schwindlig, als wäre ich auf einem Boot auf See X (

Es hat die Intel Graphics an Bord und ich habe den OpenSource-Treiber standardmäßig installiert. Ich glaube nicht, dass ein Treiber für diesen Chip verfügbar ist.

Linux mymachine 3.0.0-16-generic #28-Ubuntu SMP Fri Jan 27 17:44:39 UTC 2012 x86_64 x86_64 x86_64 GNU/Linux

Dies geschieht auf dem externen Monitor oder ist zumindest weitgehend sichtbar. Das Bild auf dem Laptop-Bildschirm erscheint gut. Ich bin mir sicher, dass der Bildschirm in einem guten Zustand ist. Ich habe es zweimal überprüft, indem ich meinen externen Monitor mit einem Arbeitskollegen getauscht habe, und ich kann das Problem immer noch auf meinem Bildschirm sehen. Ich habe nur Ubuntu 11.04 auf meinem Laptop und kann daher nicht bestätigen, dass dies kein Hardwareproblem mit meinem Motherboard ist. Wenn es irgendetwas gibt, das mir helfen könnte, die Ursache des Problems zu identifizieren (abgesehen vom Laden eines anderen Betriebssystems), würde ich es gerne ausprobieren.

Die Grafikkarte ist ein integrierter Intel-Chip:

00:02.0 VGA compatible controller: Intel Corporation Core Processor Integrated Graphics Controller (rev 02)

This is the monitor settings which does not provide any settings for refresh rate

Lassen Sie mich wissen, ob ich der Frage weitere Informationen hinzufügen kann, um das Debuggen dieses Problems zu erleichtern.

2
Aras

In der Regel ist dies die vsyc- oder vertikale Synchronisationsoption für die Grafiksteuerung/-einstellungen. Es hört sich so an, als ob die Bildwiederholfrequenz Ihrer Grafikkarte nicht mehr synchron ist. Wenn dies nicht funktioniert, versuchen Sie, die Aktualisierungsrate Ihrer Grafikkarte im Einstellungsmenü zu erhöhen und zu verringern.

1
surgemcgee

Das klingt vielleicht nach dummen Fragen, aber ich habe nicht bemerkt, dass sie in Ihrer Frage erwähnt wurden: Ist der Monitor CRT oder LCD? War der Mitarbeiter-Monitor, der im Test der gleichen Marke/des gleichen Modells verwendet wurde?

Ihre Beschreibung der Effekte erinnert mich an die Degauss-Funktion auf CRT-Monitoren. Wenn Sie eine Kathodenstrahlröhre verwenden, überprüfen Sie das eingebaute Monitormenü auf eine Option zur automatischen Entmagnetisierung und deaktivieren Sie diese. Wenn Sie eine Kathodenstrahlröhre verwenden und keine Option für die automatische Entmagnetisierung finden, liegt möglicherweise ein Kurzschluss im Netzkabel vor, der die Funktion zur Entmagnetisierung beim Einschalten dieser Monitore auslöst, obwohl dies nicht bemerkt wird. (Ich bin sicher, dass Sie keine CRT verwenden, dachte aber, dass dies für jemanden hilfreich sein könnte, wenn die Leute noch CRTs verwenden.)

Klingt so, als ob es ein paar verschiedene Dinge sein könnten. Ich würde versuchen, diese Korrekturen in dieser Reihenfolge, um Zeit/Geld zu minimieren. Verringern Sie zunächst die Bildschirmauflösung, wie lange es dauern wird, bis Sie feststellen, ob das Problem behoben ist oder nicht, da dies möglicherweise auf eine Überhitzung zurückzuführen ist (die möglicherweise nur auf einem externen Bildschirm aufgrund der unterschiedlichen Bildschirmgrößen auftritt) Modell der Grafikkarte (ist es NVIDIA® NVS 3100M 512MB DDR3?), dann vollständig entfernen Sie den Treiber und installieren Sie einen aktualisierten vom Hersteller. Wenn sich das Problem dadurch nicht beheben lässt, wenden Sie sich an Dell, da es anscheinend ein Problem mit dem Laptop gibt, da ein bisschen Googeln die gleichen Probleme mit diesem Modell aufwirft. Wenn alles andere fehlschlägt und es nicht auf Überhitzung zurückzuführen ist (wahrscheinlich) oder noch nicht unter Garantie steht, versuchen Sie, das Netzkabel für den Monitor auszutauschen, und stellen Sie sicher, dass alle Kabel ordnungsgemäß und verschleißfrei angeschlossen sind. (Ein weiterer seltener Fall ist, dass es sich um eine Art Funkstörung handeln könnte, aber ich bezweifle dies.)

Lassen Sie mich wissen, wie es funktioniert.

0
SEO