it-swarm.com.de

Wie vervollständige ich die Gnome-Zeichentabelle mit fehlenden Unicode-Zeichen?

Ich benutze oft das Gnome Character Map Zubehör, um Charaktere zu finden, die ich nicht kannte, um Freunde mit exklusiven Zeichnungen zu überraschen. Das Programm ist jedoch nicht vollständig und es fehlen einige Charaktere wie die Mongolen oder die Birmanen.

Wie installiere ich alle auf einmal? Beachten Sie, dass es mir egal ist, um welche Schriftart es sich handelt.

8
Agmenor

Bitte beachten Sie, dass der Unicode-Zeichenbereich immens ist. Es gibt keine einzige Schriftart, die das Ganze abdeckt (obwohl GNU FreeFont ziemlich nahe kommt).

Wenn Sie leere Stellen oder sogar leere Seiten sehen, kann dies daran liegen, dass sie nur noch nicht zugewiesen . Diese bleiben leer, bis der Unicode-Standard sie verwendet. Obwohl Platz für 1.114.111 Glyphen vorhanden ist, aber nur bestimmten Bereichen Zeichen zugewiesen sind und zwischen diesen Bereichen möglicherweise einiges an ungenutztem Platz vorhanden ist .

Mit den folgenden Schriftarten erhalten Sie eine hervorragende Abdeckung. Dazwischen decken sie so viel Unicode ab, wie praktisch verwendbar ist:

(Klicken Sie auf diese Links, um die Schriftarten auf Ihrem Ubuntu-System zu installieren.)



(Quelle: fontscape.com )

Linux Libertine ist eine, die oben drauf steht
eine massive Spanne von Unicode abdecken,
sieht hervorragend aus und hat fantastisch
Kerning und Andeutung.


Wenn es Ihnen nichts ausmacht, eine non free Schriftart zu verwenden, gibt es Code2000, Code2001 und Code2002 , die einen beträchtlichen Teil des Unicode abdecken Bereich (97% denke ich) als auch.

Eine Liste der Unicode-Schriftarten und ihrer Abdeckung finden Sie unter  Unicode-Schrift .

11
Stefano Palazzo

Das Programm scheint vollständig zu sein (zumindest listet es die mongolische Schrift/Codepage auf). Aber ich habe keine Schriftart installiert, die diese Glyphen enthält. Vielleicht meinen Sie das auch so? Möglicherweise müssen Sie eine Schriftart finden, die diese enthält.

Ich denke der ttf-unifont package enthält die meisten Glyphen, aber nicht unbedingt schöne, und sie werden in Skripten nicht korrekt angezeigt, in denen die Buchstaben je nach ihrer Position in einem Word usw. unterschiedlich aussehen.

Wenn Sie Glyphen mit besserer Qualität wünschen, ist es möglicherweise eine gute Idee, eine spezielle Schriftart für dieses Skript und/oder diese Sprache zu installieren, z. ttf-manchufont für Mongolisch oder ttf-sil-padauk für Sprachen aus Myanmar/Birma.

3
JanC