it-swarm.com.de

Melden Sie sich mit Google an, das für diese App vorübergehend deaktiviert ist

Gestern habe ich festgestellt, dass KMail (5.7.3) auf meinem Kubuntu 18.04 nicht mit dem Posteingang von Google Mail synchronisiert wird. Ich habe versucht, das Google Mail-Konto neu zu erstellen, aber nach dem Anmelden bei Google habe ich die folgende Nachricht erhalten:

Melden Sie sich mit Google an, das für diese App vorübergehend deaktiviert ist

Diese App wurde noch nicht von Google überprüft, um Google Sign In verwenden zu können.

Ist das ein globales Problem, dass KMail nicht mehr mit Google zusammenarbeitet oder nur meins? Ist es möglich, es zu lösen/zu umgehen? Vielleicht ist es möglich, den KMail-Assistenten zu umgehen und sich mit einem App-Passwort bei einem Google-Konto anzumelden?

5
matkaz

Ich habe den KDE-Fehler in Bezug auf diesen beobachtet: https://bugs.kde.org/show_bug.cgi?id=40499 . Um die Diskussionen in den Kommentaren des Fehlers zusammenzufassen:

  1. Das Problem ist global.
  2. Der Fehler betrifft neu erstellte Google Mail-Konten in KMail sowie vorhandene Konten.
  3. Die Problemumgehung ist möglich. Es sollte funktionieren, wenn Sie:

    • aktivieren Sie "weniger sichere Apps" in Ihren Google-Kontoeinstellungen
    • setzen Sie die Authentifizierungsmethode in KMail auf PLAIN
    • verwenden Sie das Anwendungskennwort, um sich bei Google Mail-Servern anzumelden.


    Leute im verknüpften Fehler schreiben, dass es funktioniert. Ich habe jedoch festgestellt, dass 2FA in Ihrem Google-Konto deaktiviert sein muss. Andernfalls können Sie bei Google keine "weniger sicheren Apps" aktivieren. Ich habe die Problemumgehung nicht ausprobiert, weil ich die Sicherheit, die 2FA Ihnen bietet, nicht verlieren möchte.

  4. Die KDE-Community arbeitet an dem Problem. Die Anfrage wurde an Google gesendet, um KMail als sichere App zu erkennen.

Eine Erklärung, warum dies geschieht, finden Sie in diesem Blog-Beitrag von Daniel Vratil: https://www.dvratil.cz/2019/08/kontact-google-integration-issue/

3
matkaz

Überprüfen Sie Ihre gMail auf einem anderen Gerät. Fordert es Sie auf, ein Login zu genehmigen?

Möglicherweise müssen Sie warten, bis Google KMail als App überprüft hat, die Google Sign In verwenden kann.

0
Justin Brunkow