it-swarm.com.de

Wie erstelle ich ein PGP-Schlüssel-Widerrufszertifikat in Seahorse?

Ich habe einen PGP-Schlüssel mit Seahorse in Ubuntus Passwörtern und Schlüsseln (13.04) erstellt. Meines Erachtens ist das Erstellen eines Widerrufszertifikats für den PGP-Schlüssel aus mehreren Gründen wichtig.

Ich sehe keine Möglichkeit, das Widerrufszertifikat in Ubuntu zu erstellen. Ich würde mich über eine Anleitung zu diesem Thema freuen.

5
rahi

Wenn Sie mit der Befehlszeile zufrieden sind, können Sie dies ganz einfach mit gpg --gen-revoke tun.

Das Widerrufszertifikat wird in _revoke.asc_ gespeichert (in Ihrem Home-Verzeichnis, wenn Sie nichts anderes ändern) und Sie sollten mykey durch Ihre Schlüssel-ID ersetzen.

_gpg --output revoke.asc --gen-revoke mykey
_

Denken Sie daran, es an einem sicheren Ort aufzubewahren, indem Sie es beispielsweise auf einen QR-Code oder etwas Ähnliches drucken.

7
Jens Erat