it-swarm.com.de

XF86Back und XF86Forward deaktivieren (Browser vor / zurück bei Lenovo Thinkpad)

Mein Thinkpad R500 verfügt über Vorwärts-/Zurück-Tasten, die nur die Richtungstasten betreffen. In Firefox verliere ich also immer wieder versehentlich eingegebenen Text.

Wie deaktiviere ich diese Vor-/Zurück-Tasten?

Auszug aus xev:

KeyPress event, serial 29, synthetic NO, window 0x5e00001,
    root 0xbc, subw 0x0, time 2375874, (1279,794), root:(1285,881),
    state 0x10, keycode 166 (keysym 0x1008ff26, XF86Back), same_screen YES,
    XLookupString gives 0 bytes: 
    XmbLookupString gives 0 bytes: 
    XFilterEvent returns: False
KeyPress event, serial 32, synthetic NO, window 0x5e00001,
    root 0xbc, subw 0x0, time 2377115, (1279,794), root:(1285,881),
    state 0x10, keycode 167 (keysym 0x1008ff27, XF86Forward), same_screen YES,
    XLookupString gives 0 bytes: 
    XmbLookupString gives 0 bytes: 
    XFilterEvent returns: False
21
Nicolas Raoul

Sie können Schlüssel mit dem Befehl xmodmap deaktivieren. Führen Sie beispielsweise den folgenden Befehl aus, um XF86Back zu deaktivieren:

xmodmap -e "keycode 166="

Dies setzt den Schlüsselcode 166 (das ist der Schlüsselcode für XF86Back, wie Sie in der Ausgabe von xev sehen können) auf nichts, was bedeutet, dass er deaktiviert ist. So aktivieren Sie XF86Back erneut:

xmodmap -e "keycode 166=XF86Back"

Um sowohl die Zurück- als auch die Vorwärts-Taste automatisch zu deaktivieren, erstellen Sie die Datei .xmodmap in Ihrem privaten Ordner und fügen Sie Folgendes ein:

keycode 166=
keycode 167=
22
Isaiah