it-swarm.com.de

Ubuntu 18.04 Login Tastatursprache Englisch (US) und afghanisch?

Ich möchte etwas melden, das mir gerade passiert ist, und anscheinend gibt es online keine Lösung.

Nach einem System-Update habe ich heute meinen Laptop gebootet und festgestellt, dass mein Passwort nicht funktioniert hat. Da es mit italienischen Vokalen (mit dem Akzent) geschrieben ist, dachte ich, dass ich es falsch geschrieben habe, aber ...

Nach einer kurzen Überprüfung stellte ich fest, dass auf dem Anmeldebildschirm nur Englisch (USA) und Afghanisch verfügbar sind.

Also musste ich mein Passwort beim Start im abgesicherten Modus zurücksetzen.

Als ich endlich auf meinen Desktop zugreifen konnte, waren alle Sprachen korrekt auf Italienisch eingestellt.

Und aus bestimmten Gründen (nicht im Zusammenhang?) Verhält sich Google so, als ob alle Cookies gelöscht wurden.

Wie auch immer, mein Anmeldebildschirm hat immer noch die beiden blöden Tastaturlayouts, die niemand haben wollte.

Kannst du bitte helfen? Ich bin verzweifelt! Vielen Dank!

2
akaichi

Ich hatte das gleiche Problem, als ich Spanisch sprach und den Buchstaben - in meinen Passwörtern - verwendete. Schließlich habe ich die gleiche Entscheidung getroffen, um den Manager-Start, gdm3, durch LightDM durch einen kleinen Punkt zu ersetzen: Zuerst blieb der LightDM-Anmeldebildschirm in der Endlosschleife, erhielt sogar ein gutes Passwort, änderte aber den Starttyp von Ubuntu Wayland zu Ubuntu (Standard). und es funktioniert perfekt.

2
Iñaki

Ich hatte ein ähnliches Problem mit Französisch (mehrere Anwendungen in Englisch, aber einige in Französisch mit französischem Tastaturlayout, einige Anwendungen starteten nicht einmal). Ich habe mehrere Schritte gebraucht, um das Problem vollständig zu beheben:

  • neuinstallation des Pakets language-pack-fr
  • regeneration der Locales: Sudo locale-gen --lang en und Sudo locale-gen --lang fr
  • neukonfiguration der Gebietsschemas: Sudo dpkg-reconfigure locales (ich habe 'alle Gebietsschemas' angekreuzt)
  • überprüfe mit Ubuntu Region and Language (klicke auf Apply system-wide)

Beachten Sie, dass dies ein Versuchs- und Fehlerprozess war: Ich habe diese Schritte mehrmals in verschiedener Reihenfolge durchgeführt, um einen Neustart durchzuführen. Es ist also kein schrittweises Rezept.

Für dieses spezielle Problem (das letzte) habe ich es vermutlich durch Neuinstallation des Pakets gdm (mit synaptic) gelöst. Ich habe zuerst das QWERTY Tastaturlayout entfernt (ich weiß nicht, ob es benötigt wird).

1
Mathieu Dubois

Okay - ich hatte das gleiche Problem nach dem Upgrade von 17.10 auf 18.04.

Die Lösung, die ich gefunden habe, war, meine Tastatursprache (Deutsch) vollständig aus den Einstellungen zu entfernen und alles nur auf Englisch (US) umzustellen. Alles in der Region & Spracheinstellungen. Danach erfolgte ein Neustart - und voila: nur Englisch war verfügbar.

Danach habe ich die deutschen Tastatureinstellungen neu installiert und als Standard festgelegt - abgemeldet und wieder angemeldet. Jetzt ist es gut, Afghani ist weg, Deutsch ist wieder da.

1
Zordid

Ich füge genau das gleiche Problem hinzu, wobei nur Englisch (USA) und Afghani verfügbar sind, wenn ein Upgrade auf Ubuntu 18.04.2 LTS durchgeführt wird.

Sie können die Tastatur für den Anmeldebildschirm über das Menü "Region & Sprache" ändern.

Oben rechts im Fenster befindet sich ein spezielles Menü mit dem Namen " Anmeldebildschirm ", das auf den ersten Blick nicht ersichtlich ist.

Dort können Sie die Sprache und die Tastatur für den Anmeldebildschirm konfigurieren.

Siehe unten

enter image description here

0
Xavier T.