it-swarm.com.de

Etwas blockiert die Tastenkombination Strg + Alt + Links- / Rechtspfeil

In Ubuntu 18.04 kann ich keine zuweisen Ctrl+Alt+ oder Ctrl+Alt+ zu irgendetwas. Um genau zu sein, ich kann es an etwas binden, aber es funktioniert nicht, wenn die Tastaturkombination verwendet wird, Aufwärts-/Abwärtspfeile funktionieren jedoch.

See screenshot here.

Das Merkwürdige ist, dass das System die Tastaturkombinationen beim Zuweisen einer Taste erkennt, aber nicht, wenn es versucht, sie zu verwenden. Infolgedessen funktionieren die Tastaturkombinationen auch in keinem anderen Programm.

23
MrMamen

Ctrl+Alt+ und Ctrl+Alt+ sind Standardverknüpfungen für "Zum linken Arbeitsbereich wechseln" bzw. "Zum rechten Arbeitsbereich wechseln". Sie können dies überprüfen, indem Sie ausführen

gsettings get org.gnome.desktop.wm.keybindings switch-to-workspace-left

(und right anstelle von left).

Da GNOME Shell standardmäßig einspaltige Arbeitsbereiche hat, zeigen diese Verknüpfungen überhaupt keine Auswirkungen (es sei denn, Sie versuchen etwas wie this ).

Führen Sie aus, um diese Tastaturkombinationen zu lösen

gsettings set org.gnome.desktop.wm.keybindings switch-to-workspace-left "[]"

(Ähnlich für right). Dann können Sie diese Kombinationen für Ihre benutzerdefinierten Verknüpfungen verwenden.

21
pomsky

Das Problem ist, dass die Ubuntu 18.04 Settings GUI nicht alle Tastaturkürzel anzeigt.

  • Es wird nicht "Verschieben (Wechseln) zum Arbeitsbereich nach links/rechts" aufgeführt (obwohl eine Verknüpfung zugewiesen ist).
  • Es wird nur die erste Tastenkombination angezeigt, wenn es mehrere Tastenkombinationen für einen Befehl gibt, z. B. für "Verschieben (Wechseln) zum Arbeitsbereich oben/unten", für den tatsächlich eine zweite Tastenkombination vorhanden ist Ctrl+Alt+up/down.

enter image description here

So zeigen Sie alle Tastenkombinationen des Fenstermanagers an:

gsettings list-recursively | grep org.gnome.desktop.wm.keybindings | sort

org.gnome.desktop.wm.keybindings switch-to-workspace-down ['<Super>Page_Down', '<Control><Alt>Down']
org.gnome.desktop.wm.keybindings switch-to-workspace-left ['<Control><Alt>Left']
org.gnome.desktop.wm.keybindings switch-to-workspace-right ['<Control><Alt>Right']
org.gnome.desktop.wm.keybindings switch-to-workspace-up ['<Super>Page_Up', '<Control><Alt>Up']

Jetzt können Sie sehen, dass es eine Reihe von gibt Ctrl+Alt+up/down/left/right Tastenkombinationen, die im Bildschirm Einstellungen nicht angezeigt wurden.

So entfernen Sie unerwünschte Tastenkombinationen:

gsettings set org.gnome.desktop.wm.keybindings switch-to-workspace-down "['<Super>Page_Down']"
gsettings set org.gnome.desktop.wm.keybindings switch-to-workspace-up "['<Super>Page_Up']"
gsettings set org.gnome.desktop.wm.keybindings switch-to-workspace-left "[]"
gsettings set org.gnome.desktop.wm.keybindings switch-to-workspace-right "[]"

Jetzt können Sie Tastenkombinationen an anderen Stellen verwenden.

4
wisbucky