it-swarm.com.de

Es wurde versucht, <Strg> + <hjkl> mit xmodmap global auf <Links runter hoch rechts> (Vim-ähnliche Pfeiltasten) abzubilden

Ich versuche zu kartieren Ctrl+H,J,K,L zu den Pfeiltasten Left,Down,Up,Rightjeweils unter Ubuntu OS (global, nicht in Vim).

Ich habe versucht, die Lösung zu veröffentlichen hier , aber die Modifikator-Befehle funktionieren nicht. Folgendes versuche ich:

xmodmap -e "keycode 45 Control_L = k Up"
xmodmap -e "keycode 45 control = k Up"

(Schlüsselcode 45 entspricht "k")

Keiner der Befehle funktioniert. (Sie geben keine Fehler, aber ctrl + k wird nicht neu zugeordnet up arrow)

Gibt es eine Möglichkeit, diese xmodmap auszuführen, und wenn nicht, gibt es eine sauberere Problemumgehung?

Vielen Dank!

Edit: Ich habe meine Antwort gefunden hier - danke an Swift

Es ist sicherlich sehr seltsam, Ubuntu in den Codenamen "VimOS" zu verwandeln. Ich halte es für angemessener, Vims Tasten einem freien und gleichmäßigeren Tastaturcluster zuzuordnen. Oder definitiv NICHT, weil es auch nützlich sein könnte.

Ich lösche jedoch nicht meinen ersten Vorschlag zu Vim-Zuordnungen und sollte sagen, dass hier eine Antwort auf Ihre Frage vorhanden ist:
Systemweite Navigation im Vim-Stil (hjkl)

Teilweise stimme ich dieser Ansicht zu (danke an Shell Hell ):

HINWEIS 3: Einrichten Ctrl / Meta + H,J,K,L Tastenkombinationen scheinen der einfachste Weg zu sein, eine Navigation im Vim-Stil zu haben, dies ist jedoch nicht der Fall. Erstens: Sie müssten dies auf Antragsbasis tun, was ein mühsamer Prozess ist. Zweitens: Möglicherweise brechen Sie die Standardzuordnungen für eine bestimmte Anwendung. Last but not least: Einige Apps, z. Mit rtorrent oder htop können Sie die Standardeinstellungen nicht ändern. Speichern Sie die Änderungen, indem Sie den Quellcode patchen. Aus ähnlichen Gründen werden Sie mit Ihrer Arbeit nicht fertig Super / Hyper, entweder.

Und auch ich habe hier eine nahe Antwort gefunden:
Superuser: Zuordnung von Super + hjkl zu Pfeiltasten unter X

Vim verwendet einen Umschaltmodus zum Zuordnen von Tasten. Xmodmap for Vim ist also ein Teil der steckbaren Globals, die das klassische Vim-Erlebnis durchbrechen. Trotzdem zu behaupten, es klingt erbärmlich ;)

Vim unterstützt verschiedene Bearbeitungsmodi: Normal, Einfügen, Ersetzen, Visuell, Auswählen, Befehlszeile und Operator anstehend. Sie können eine Taste zuordnen, um in allen oder einigen dieser Modi zu arbeiten.

Tastenbelegung in Vim - Tutorial (Teil 1)
Zuordnen von Tasten in Vim - Tutorial (Teil 2)
Zuordnen von Tasten in Vim - Tutorial (Teil 3)

6
swift

Ich habe Tux-J und Tux-K in KDE auf Up und Down abgebildet, es ist für alle Anwendungen relevant. Es ist eigentlich ziemlich einfach zu konfigurieren.

  1. Gehen Sie hier: System Settings -> Custom Shorcuts -> Preset Actions
  2. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf Preset Actions und wählen Sie New -> Global Shortcut -> Send Keyboard Input
  3. Rufen Sie die neue Verknüpfung VIM-J auf
  4. Klicken Sie auf der Registerkarte Auslöser auf die Schaltfläche Verknüpfung, und drücken Sie Tux-J.
  5. Geben Sie auf der Registerkarte Aktion Down ein.
  6. Klicken Sie unten im Fenster auf Apply.
  7. Überprüfen Sie, ob die Verknüpfung funktioniert. Wenn ja, konfigurieren Sie die verbleibenden HK- und L-Schlüssel.

Viel Spaß!

1
dotancohen