it-swarm.com.de

Wie ändere ich die Tastenkombination für den Wechsel zwischen virtuellen Desktops in Windows 10?

Unter Linux verwende ich eine Verknüpfung, um zwischen 4 Arbeitsbereichen zu wechseln: win+1/2/3/4.

Ich möchte so etwas in Windows 10 haben.

LÖSUNG AKTUALISIEREN 2017, WINDOWS 10x64

  1. Aktualisieren Sie Ihre Windows-Version auf den neuesten Stand pdater . Möglicherweise benötigen Sie auch Visual C++ Redistributable für Visual Studio 2015
  2. Laden Sie dies herunter und entpacken Sie es Windows 10 Virtual Desktop Enhancer (0.9.1) funktioniert bei mir.
  3. Ändern Sie den Inhalt der Datei settings.ini in
[KeyboardShortcuts]
Switch=LWin
Move=LAlt, Shift, Ctrl
MoveAndSwitch=LAlt, Shift
Previous=Left
Next=Right
PlusTen=
  1. Führen Sie virtual-desktop-enhancer.exe als Administrator aus.
61

Was Sie brauchen, ist wie folgt:

  • Fangfenster:  WIN+LEFT oder RIGHT (kann verwendet werden mit UP oder DOWN in Quadranten geraten)
  • Zum letzten Fenster wechseln:  Alt+Tab (unverändert) - Gedrückt halten zeigt neue Aufgabenansicht, loslassen und zur App wechseln.
  • Aufgabenansicht:  WIN+Tab - Die neue Aufgabenansicht wird geöffnet und bleibt geöffnet.
  • Neuen virtuellen Desktop erstellen:  WIN+Ctrl+d
  • Schließt den aktuellen virtuellen Desktop:  WIN+Ctrl+F4
  • Virtuellen Desktop wechseln:  WIN+Ctrl+LEFT oder RIGHT
41
Geruta

Ich glaube, ich habe genau das gebaut, wonach Sie suchen. Ich benutze einen Fenstermanager unter Linux und wollte Hotkeys unter Windows auf ähnliche Weise verwenden.

https://github.com/pmb6tz/windows-desktop-switcher

Mein Skript verwendet CapsLock, weil es für mich bequemer ist, aber Sie können es problemlos so konfigurieren, dass es für Sie funktioniert. Es gibt wahrscheinlich ein oder zwei Fehler, aber im Allgemeinen habe ich festgestellt, dass es ziemlich solide ist. Hoffe das hilft dir weiter!

15
droptic

Ich habe gerade ein Skript für autohotkey erstellt, das dies in Windows 10 für bis zu 10 Desktops ausführt.

Wie es funktioniert:

Downloaden und installieren Sie autohotkey . Kopieren Sie den folgenden Code, fügen Sie ihn in den Editor ein und speichern Sie ihn mit der Dateierweiterung .ahk

Ich schlage vor, eine Verknüpfung dieser Datei in Ihrem Startordner zu erstellen, damit sie beim Start von Windows ausgeführt wird.

STANDARD-HOTKEYS:

Desktop wechseln: WIN + DESKTOP NUMBER (0 = Desktop Nummer 10)

Neuer Desktop: STRG + WIN + D

Desktop schließen: STRG + WIN + F4

Desktop-Status anzeigen: WIN + '

WICHTIG:

Damit dies funktioniert, dürfen Sie NUR Hotkeys zum Öffnen, Schließen und Ändern von Desktops verwenden, da das Skript darauf wartet, dass diese Hotkeys die aktuelle und die Gesamtzahl der Desktops ermitteln.

Wenn Sie Desktops über das WIN + TAB-Menü mit der Maus erstellen, schließen oder ändern, funktioniert das Skript nicht mehr. Damit es wieder funktioniert, müssen Sie die ersten beiden Zeilen bearbeiten, um den aktuellen Status Ihrer Desktops widerzuspiegeln. (desktopcount/currentdesktop)

Dies bedeutet nicht, dass Sie den WIN + TAB-Bildschirm nicht als Übersicht über Ihre aktuellen Desktops verwenden können. Sie können es tatsächlich in Kombination mit den Hotkeys verwenden, um Ihre Desktops zu organisieren. Ja, die Hotkeys funktionieren immer noch, wenn der Windows Task Viewer geöffnet ist! (WIN + TAB) NIEMALS die Maus benutzen !!!

Warten Sie außerdem, bis das Skript nach dem Start von Windows geladen ist, bevor Sie neue Desktops erstellen. Andernfalls funktioniert es nicht. Dies kann einen Moment dauern, abhängig von der Anzahl der Startprogramme.

Ok, ich habe noch eine Sache hinzugefügt, um die erneute Synchronisierung des Skripts mit Ihrem Desktop-Status zu vereinfachen. Es gibt jetzt einen Hotkey, der den Status anzeigt, den das Skript für die Desktops hält. Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihre Desktops mit der Maus an das Skript anzupassen, und alles wird erneut synchronisiert! Für mich mit einer Schweizer Tastatur hat es gut geklappt, die '? Taste neben 0 und es macht Sinn mit einem? Auf anderen Tastaturen können Sie dies jedoch ändern, indem Sie die Zeile direkt nach dem Hotkey für 0/10 (beginnend mit # ') nach Belieben ändern.

Eigentlich habe ich gerade gemerkt, dass, solange die Desktop-Anzahl korrekt ist, beim Erstellen eines neuen Desktops der aktuelle Desktop-Wert automatisch neu synchronisiert wird.

(Die Zeilen, die mit; beginnen, sind Kommentare und haben keinen Einfluss auf das Skript.)

Code:

#NoTrayIcon
;If the script stops working:
;Change the following values to reflect your current desktop state and reload the script.
;Remember to change them back to 1 after reloading the script if you have it set to start with Windows

desktopcount := 1
currentdesktop := 1

;You can change the hotkeys for creating, closing, and switching desktops bellow.
;The current hotkeys are CTRL+WIN+D for new desktop, CTRL+WIN+F4 to close desktop
;and WIN+NUMBER for switching desktops.
;For example, to change the hotkey for new desktop replace ^#D bellow with the desired hotkey.
;Refer to the autohotkey documentation for a full list of symbols refering to modifier keys,
;as you can see ^ is CTRL and # is WIN key.
;If you wanted to change the switch desktop from WIN key to CTRL for example you would have
;to replace the # before each number to a ^

^#D::NewDesktop()
^#F4::CloseDesktop()
#1::SwitchDesktop(1)
#2::SwitchDesktop(2)
#3::SwitchDesktop(3)
#4::SwitchDesktop(4)
#5::SwitchDesktop(5)
#6::SwitchDesktop(6)
#7::SwitchDesktop(7)
#8::SwitchDesktop(8)
#9::SwitchDesktop(9)
#0::SwitchDesktop(10)
#'::MsgBox Desktop Count = %desktopcount%`nCurrent Desktop = %currentdesktop%

;Do not change anything after this line, unless you know what you are doing ;)
;-----------------------------------------------------------------------------------------------
SwitchDesktop(desktop)
{

    global desktopcount
    global currentdesktop
    desktopdiff := desktop - currentdesktop
    if (desktop > desktopcount)
    {
        return
    }
    if (desktopdiff < 0)
    {
        desktopdiff *= -1
        Loop %desktopdiff%
        {
        Send ^#{Left}
        }   
    }
    else if (desktopdiff > 0)
    {
        Loop %desktopdiff%
        {
        Send ^#{Right}
        }
    }
    currentdesktop := desktop
}

NewDesktop()
{
    global desktopcount
    global currentdesktop
    if (desktopcount > 9)
    {
        return
    }
    desktopcount ++
    currentdesktop := desktopcount
    Send ^#d
}

CloseDesktop()
{
    global desktopcount
    global currentdesktop
    desktopcount --
    if (currentdesktop != 1)
    {
        currentdesktop --
    }
    Send ^#{f4}
}
11
OptimistPrime

Zum Beispiel möchte ich "Bild ab" für den nächsten Desktop und "Bild auf" für den vorherigen Desktop festlegen. Nach der Installation von AutoHotkey erstelle ich ein neues AutoHotKey-Skript, füge diesen Code hinzu und speichere es und führe dann das Skript aus

PgDn::^#Right ;Next Desktop
return 

PgUp::^#Left ;Previous Desktop
return 

und es wird gut funktionieren :)

Update: Manchmal funktioniert der obige Code nicht und Sie müssen auf einen Punkt klicken. Dann habe ich ihn folgendermaßen geändert:

PgDn::
   {
      MouseGetPos,,,win
      WinGetClass, class, ahk_id %win%
      If class in Progman,WorkerW
         send {Click}^#{Right}  
      else
         send ^#{Right}  ; Next  Desktop  
      return
    }

PgUp::
    {
       MouseGetPos,,,win
       WinGetClass, class, ahk_id %win%
       If class in Progman,WorkerW
          send {Click}^#{Left}
       else
          send ^#{Left}  ; Previous Desktop  
       return
    }
1

Ok, Teillösung ... weil ich nicht weiß, wie ich direkt zum ausgewählten virtuellen Desktop gehen soll:

Dieses Programm autohotkey mit Skript:

#NoTrayIcon
#2::^#Right
#1::^#Left
#3::Return
#4::Return
0