it-swarm.com.de

Tastenkombinationen wie Strg-C, Strg-V und Strg-Z funktionieren in Word 2010 unter Windows 7 nicht

Es sieht so aus, als ob die Verknüpfungen, die ich in früheren Word-Versionen seit Jahren verwende, nicht mehr funktionieren. Zum Beispiel Ctrl-ZCtrl-CCtrl-V arbeiten nicht Alt-Backspaceund ich muss neue Verknüpfungen lernen. Das ist das, was ich wirklich nicht machen möchte.

Dieses Problem tritt nur unter Windows 7 auf. Ich habe Windows XP mit derselben Version von Office 2010 und diese Verknüpfungen funktionieren einwandfrei. Gibt es eine Möglichkeit, Word-Verknüpfungen auf eine alte Version zu ändern?

30
vasin

Endlich eine einfache Lösung dafür gefunden, die keine manuelle Arbeit erfordert (dasselbe Problem ist bei mir in Office 2013 - Windows 8.1 aufgetreten).

Es scheint, dass es eine seltsame Sprache gibt, die mit der Betriebssystemsprache übereinstimmt (in meinem Fall ist die Betriebssystemsprache Englisch - Vereinigtes Königreich).

Die Lösung:

  1. Öffnen Sie Word
  2. Optionen öffnen (Datei -> Optionen)
  3. Klicken Sie im linken Menü auf Sprache
  4. Unter dem Abschnitt mit dem Titel "Anzeige- und Hilfesprachen auswählen" können Sie feststellen, dass die Standardeinstellung "Microsoft Windows anpassen" ist.
  5. Wählen Sie in jedem Feld "Englisch" aus und klicken Sie auf "Als Standard festlegen".
  6. Klicken Sie auf "OK". (An dieser Stelle werden Sie aufgefordert, Word neu zu starten.)
  7. Alle Tastenkombinationen werden nach dem Neustart von Word auf die englischen Standardtastenkombinationen zurückgesetzt.

Hoffe das hilft.

25
Sina

Ich hatte/habe das gleiche Problem. Es ist nicht klar, warum dies passiert. Ich konnte keinen Microsoft-Blogbeitrag finden oder etwas, das dies bestätigt. ABER als ich die Word 2010-Einstellungen durchgesehen habe, habe ich festgestellt, dass es eine vollständige Überarbeitung der Website gab Verknüpfungen.

Um Word auf die Art und Weise wiederherzustellen, an die Sie sich erinnern, müssen Sie zu Datei-> Optionen-> Menüband anpassen gehen. Unten befindet sich eine Bezeichnung "Tastaturkürzel" und eine Schaltfläche "Anpassen ..." - klicken Sie darauf

Scrollen Sie im Feld Kategorien, bis Sie "Alle Befehle" finden, und wählen Sie es aus. Wählen Sie nun im rechten Feld den folgenden Befehl aus: EditCopy Im Feld "Current Keys" wird "Ctrl + Insert" angezeigt. Dies ist die NEUE Zuordnung. Setzen Sie den Cursor nun in das Feld "Press new shortcut key" und drücken Sie Ctrl + C leuchtet eine Schaltfläche unten mit der Bezeichnung Zuweisen auf, und Sie klicken darauf.

Machen Sie dasselbe für alle Verknüpfungen, die Sie mögen, wie EditPaste, EditUndo, EditRedo, EditCut, SelectAll usw., und speichern Sie dann.

Jetzt funktioniert alles perfekt. Auch hier ist mir nicht klar, warum dies nicht von MS kommuniziert wurde. Es scheint, dass sie versuchen, uns einen neuen (alten) Standard aufzuzwingen, der lange Zeit in Macs verwendet wurde.

11
Moshe Eshel

Möglicherweise liegt es nur daran, dass die englische Sprache in der "Systemsteuerung" nach unten verschoben wurde.

  1. Öffne 'Systemsteuerung'
  2. make Ansicht nach Kategorie
  3. klicken Sie auf "Eingabemethoden ändern", die in Uhrzeit, Region und Sprache verfügbar sind.
  4. Bewegen Sie sich schließlich auf Englisch in die Ausgangsposition (zuerst).
6
user302337

Es ist zwar ein langer Weg, aber ich hatte zuvor eine Malware, die bestimmte häufige Tastenkombinationen blockierte. Versuchen Sie, nach einem zu suchen.

1
oKtosiTe

Ich weiß nicht, warum Microsoft so gewählt hat. Aber ich habe hier einen Ausweg gefunden. Wenn Ihre Tastatureinstellungen nicht Englisch sind, werden möglicherweise alternative Tastenkombinationen angezeigt. Um dies zu umgehen, beenden Sie das Word-Fenster, ändern Sie die Sprache in Englisch und starten Sie Word erneut und Voila !!!

Alles funktioniert gut !!

1
Arjun Adhikari

Vermutlich liegt ein Problem mit einem Word-Add-On/Plug-In vor, das installiert und/oder aktiviert ist. Das ist, wenn es nicht systemweit ist.

Deaktivieren Sie alle Plugins und versuchen Sie es erneut.

0
SgtOJ

Sind beide Strg-Tasten starr oder nur eine? Sind sie auch in Excel steif?

Ich würde vermuten, dass eine "Sicherheits" -Anwendung wie AV oder so stört ...

0
ZaB