it-swarm.com.de

Wie kann ich eine benutzerdefinierte Tastenkombination hinzufügen?

Wie kann ich eine benutzerdefinierte Tastenkombination hinzufügen?

Zum Beispiel möchte ich Compose|> um das Symbol einzugeben.

Ich habe versucht, ~/.XCompose um Folgendes zu ergänzen:

# Import default rules from the system Compose file
include "%L"

# Custom definitions
<Multi_key> <bar> <greater> : "▸" U25B8 # Black right-pointing small triangle

die neue Sequenz kann jedoch nur für xterm verwendet werden.

Installieren von ibus-table-compose und anschließendes Aktivieren der Eingabemethode Compose in IBus konnten das Problem nicht lösen. IBus ahmte viele komponierte Tonfolgen nach, aber nicht die, die ich erstellt hatte.

38
ændrük

Erstellen Sie eine Datei ~/.XCompose (das ist eine Datei mit dem Namen .XCompose in Ihrem "Home" -Ordner), die Folgendes enthält:

include "%L"   # import the default Compose file for your locale
<Multi_key> <bar> <greater>     : "▸"

Weitere Informationen zum Format dieser Datei finden Sie unter man 5 Compose .

6
JanC
  1. Erstellen Sie eine Datei mit dem Namen .XCompose in Ihrem Ausgangsverzeichnis (~/.XCompose), die Folgendes enthält:

    # import the default Compose file for your locale
    include "%L"
    
    <Multi_key> <bar> <greater>  : "▸"
    

    Weitere Informationen zum Format dieser Datei finden Sie unter man 5 Compose.

  2. Fügen Sie ~/.profile Folgendes hinzu:

    export GTK_IM_MODULE="xim"
    

    Unter Ubuntu 18.04 (möglicherweise auch unter anderen) müssen Sie möglicherweise stattdessen Folgendes verwenden:

    export GTK_IM_MODULE="gtk-im-context-simple"
    
  3. Melden Sie sich ab und wieder an. Oder starten Sie X neu. Oder starten Sie neu.

22
dan_waterworth

Unter Ubuntu 14.04 habe ich Folgendes getan:

1) Mit dem Software-Manager uim installiert, andere Pakete wie uim-xim, uim-gtk2, uim-gtk3 und uim-qt werden automatisch installiert. Siehe https://launchpad.net/ubuntu/+source/uim .

2) Definieren Sie Umgebungsvariablen, indem Sie die nächsten Zeilen zu ~/.profile hinzufügen. Auf diese Weise gelten die benutzerdefinierten Kompositionsschlüsselfolgen nur für den aktuellen Benutzer:

# Restart the X-server after making alterations using:
# $ Sudo restart lightdm
# It seems only GTK_IM_MODULE or QT_IM_MODULE needs to be defined.
export GTK_IM_MODULE="uim"
export QT_IM_MODULE="uim"

Die ~/.XCompose -Datei vom OP sollte nach einem Neustart von 1) Ubuntu oder 2) nur dem X-Server funktionieren, indem Sie den folgenden Befehl in einem Terminal ausführen:

$ Sudo restart lightdm

NB: Ein Neustart ist nur nach dem Ändern der Datei ~/.profile erforderlich. Änderungen an ~/.XCompose werden beim nächsten Start einer Anwendung (Terminal, Gedit usw.) wirksam.

Geben Sie den folgenden Befehl in Ihr Terminal ein, um zu überprüfen, ob die Umgebungsvariablen richtig eingestellt sind:

$ printenv | grep IM_MODULE

Vielen Dank an:

Informationen zu benutzerdefinierten Tastenkombinationen:

Informationen zur benutzerdefinierten Tastaturzuordnung:

Beispiel .Xcompose -Dateien zum Nachahmen von Window US International -Tastaturen:

9
lmeurs