it-swarm.com.de

Busumschaltung zwischen Eingabemethoden funktioniert nicht mehr am 16.04

Ich habe gerade ein Upgrade auf 16.04 durchgeführt und verwalte mit ibus mehrere Tastatureingabemethoden. Wenn ich mit meiner bevorzugten Tastenkombination zwischen ihnen umschalte, ändert sich das Symbol (was darauf hinweist, dass es registriert wurde), aber die tatsächlichen Tasten entsprechen weiterhin US-Englisch (oder dem Standardlayout der Systemtastatur). Wie ändere ich das Tastaturlayout für ibus?

7
Escher

Ich bin beim Upgrade nur auf dieses Problem gestoßen, und Eingabemethoden machen mir immer die Hölle heiß, wenn ich meine Distribution aktualisiere. Deshalb dachte ich, ich würde die Antwort hier posten.

Rufen Sie das preferences -Oberflächenfenster auf (über preferences im Bedienfeldmenü oder alternativ durch Klicken mit der rechten Maustaste auf das Bedienfeldsymbol), navigieren Sie zur Registerkarte "Erweitert" und deaktivieren Sie "Systemtastaturlayout verwenden". Dies verhindert, dass Ihr Standard-Systemlayout den Bus überschreibt, wenn Sie zwischen den Layouts wechseln.

8
Escher

Ich habe festgestellt, dass ~/.config/ibus/bus root gehört und der Benutzer nicht darauf zugreifen kann. Es sollte IBUS_DEMON_PID geben, das vom Dämon verwaltet wird. Ändern Sie also den Besitzer und starten Sie den PC neu, um die Beziehung zu füllen. Das hat mir geholfen

1
Yuri

In meinem Fall musste ich die zusätzlichen Layouts entfernen und sie dann erneut hinzufügen. Es half.

0
andreypz