it-swarm.com.de

Wie lautet der Pfad zu den Kernel-Headern, damit ich VMware installieren kann?

Ich habe das VMware-Bundle erfolgreich auf meinem Ubuntu 11.04 installiert, aber wenn ich es öffne, erscheint dieses Fenster

enter image description here

und ich kenne den Pfad zu diesen C-Headern nicht.

83
Wazery
cd /lib/modules/$(uname -r)/build/include/linux
Sudo ln -s ../generated/utsrelease.h
Sudo ln -s ../generated/autoconf.h
Sudo ln -s ../generated/uapi/linux/version.h 

Nach dem Hinzufügen des Symlinks lautet der Pfad /usr/src/linux-headers-$(uname -r)/include (Danke @Kariem!)

99
Zhe Li

Die folgenden Befehle sind für Sie sehr hilfreich:

Schritt 1 : Ctrl + Alt + T

Schritt 2: Sudo apt-get install linux-headers-$(uname -r)

Schritt 3: Der Pfad zu den Kernel-Headern lautet dann /usr/src/linux-headers-$(uname -r)/include

43
manikandan

Vor der Installation von Vmware Workstation müssen Sie Build-Essential- und Linux-Header installieren

   Sudo apt-get install build-essential linux-headers-$(uname -r)

und dann

 Sudo ln -s /usr/src/linux-headers-$(uname -r)/include/generated/uapi/linux/version.h /usr/src/linux-headers-$(uname -r)/include/linux/version.h

Wenn Sie fertig sind, installieren Sie jetzt Vmware Workstation

 path to vm# sh Vm***.bundle
15
Qasim

Es gibt einige Dateien an Orten, die das Installationsprogramm nicht erwartet. Ich führe dies aus und es funktioniert:

[email protected]:~$ cat ~/update_version.sh 
#!/bin/bash

cd /lib/modules/$(uname -r)/build/include/linux
Sudo ln -s ../generated/utsrelease.h
Sudo ln -s ../generated/autoconf.h
Sudo ln -s ../generated/uapi/linux/version.h 
12
user115271

Meine erste Vermutung ist, dass Sie die Header nicht installiert haben. Sie müssen das entsprechende Linux-Header-Paket installieren. Höchstwahrscheinlich müssen Sie linux-headers-generic installieren. Wenn Sie jedoch einen anderen Kernel als linux-generic ausführen, installieren Sie das Linux-Header-Paket für diesen Kernel.

Wenn Sie die Header bereits installiert haben, sollten sie sich in /usr/src befinden.

7
Scott Severance

Das Problem kann nach der Installation von VMware Workstation 9.X.X (im Terminal) in zwei Schritten behoben werden:

  1. Sudo apt-get install gcc

  2. Sudo vmware-modconfig --console --install-all --appname="VMware Player" --icon="vmware-player"

6
user152790

CTRL+ALT+t

Sudo apt-get install linux-headers-generic

5
Vanni Totaro

Hatte das gleiche Problem, lief Kernel 3.2.0-29, hatte aber nur Linux-Header-3.2.0-35 in/usr/src /

[email protected]:/usr/src$ ls -l
drwxr-xr-x 24 root root 4096 Jan  5 11:17 linux-headers-3.2.0-35
drwxr-xr-x  7 root root 4096 Jan  5 11:17 linux-headers-3.2.0-35-generic

[email protected]:/usr/src/linux-headers-3.2.0-35/include$ uname -a

Linux ubuntu 3.2.0-29-generic #46-Ubuntu SMP Fri Jul 27 17:03:23 UTC 2012 x86_6                                                                                4 x86_64 x86_64 GNU/Linux

[email protected]:/usr/src$ Sudo apt-get install linux-headers-3.2.0-29-generic

[email protected]:/usr/src/$ cd /tmp/vmware-tools-distrib
[email protected]:/tmp/vmware-tools-distrib$ Sudo ./vmware-install.pl
<kept hitting enter>

Enjoy, --the VMware team

done and done
4
Psytek7