it-swarm.com.de

Wie kann ich zswap aktivieren?

Ubuntu 13.10s Versionshinweise erwähnen, dass es Linux 3.11 enthält, welches etwas unterstützt, das als zswap bezeichnet wird :

Zswap ist ein kompakter, Write-Behind-komprimierter Cache für Auslagerungsseiten. Es werden Seiten benötigt, die gerade ausgelagert werden, und es wird versucht, sie in einen dynamisch zugewiesenen RAM-basierten Speicherpool zu komprimieren. Wenn dieser Vorgang erfolgreich ist, wird das Zurückschreiben auf das Auslagerungsgerät zurückgestellt und in vielen Fällen vollständig vermieden. Dies führt zu einer erheblichen E/A-Reduzierung und zu Leistungsverbesserungen bei Systemen, die ausgetauscht werden

Das hört sich cool an. Wie kann ich es ausprobieren?

17
ændrük

Hinweis: Einige Versionen des Kernels können zswap nicht verwenden. Siehe Fehler # 13152 .

Gemäß Kernel-Dokumentation kann zswap aktiviert werden, indem beim Booten zswap.enabled=1 gesetzt wird. Zswap ist immer noch eine experimentelle Technologie,

HINWEIS: Zswap ist eine neue Funktion ab Version 3.11 und interagiert stark mit der Speicherfreigabe. Diese Interaktion ist in Bezug auf die Vielzahl möglicher Konfigurationen und Workloads noch nicht vollständig erforscht. Aus diesem Grund ist zswap noch in Arbeit und sollte als experimentell angesehen werden.

es ist daher ratsam, es zunächst nur vorübergehend zu aktivieren:

  1. Runter halten Shift beim Booten, um das GRUB-Menü aufzurufen.
  2. Bearbeiten Sie die Befehle für Ubuntu so, dass zswap.enabled=1 am Ende der Zeile linux steht.
  3. Drücken Sie F10 zu booten.

Wenn Sie zswap dauerhaft aktivieren möchten, bearbeiten Sie die GRUB Konfigurationsdatei , um zswap.enabled=1 am Ende des Eintrags GRUB_CMDLINE_LINUX_DEFAULT einzufügen.

16
ændrük

Kernel 3.13.0-24-generic unterstützt zswap nicht:

$ cat /boot/config-3.13.0-24-generic | grep ZSWAP
#CONFIG_ZSWAP is not set
2
user2882440