it-swarm.com.de

Fehler beim Kompilieren des Kernels 2.6.37

Ich habe den Kernel 2.6.37 von kernel.org heruntergeladen. Ich habe versucht, es zu kompilieren, erhalte jedoch eine Fehlermeldung:

$ make menuconfig
scripts/kconfig/conf --silentoldconfig Kconfig
***
*** Configuration file ".config" not found!
***
*** Please run some configurator (e.g. "make oldconfig" or
*** "make menuconfig" or "make xconfig").
***
make[2]: *** [silentoldconfig] Error 1
make[1]: *** [silentoldconfig] Error 2
make: *** No rule to make target `include/config/auto.conf', needed by `include/config/kernel.release'. Stop.

Ich habe die eigentliche Kernel-Konfiguration nach .config kopiert:

cp /boot/config-2.6.37-20110117 .config

Ich habe make menuconfig ein anderes Mal ausgeführt, aber es kompiliert den gesamten Kernel, ohne ein Menü anzuzeigen. o_O Ich habe diesen Kernel einige Tage ohne Probleme kompiliert.

Irgendeine Hilfe? Vielen Dank.

3
Juan Simón

Der Fehler war ein Alias ​​von make, den ich in meinem .bashrc definiert habe.

0
Juan Simón

Ich mache das ziemlich regelmäßig. Es ist ganz einfach. Ich folge den "Old fashioned way" Anweisungen . Wenn nicht, lesen Sie das von Anfang an und stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Dinge installiert haben. Meine Schritte sind wie folgt:

  1. Laden Sie den Kernel herunter, extrahieren Sie ihn und kopieren Sie ihn in das resultierende Verzeichnis.
  2. Kopiere die Konfiguration aus dem laufenden Kernel:

    cp -vi /boot/config-`uname -r` .config
    
  3. Zeigen Sie die neuen Konfigurationsschlüssel an und stellen Sie die Werte ein (optional):

    make oldconfig
    
  4. Hauptkonfiguration (wenn ich etwas ändern muss, wieder optional):

    make menuconfig
    
  5. Kompilieren und packen:

    env CONCURRENCY_LEVEL=8 fakeroot make-kpkg --initrd kernel-image kernel-headers
    
6
Oli