it-swarm.com.de

Nein SMS Spoofing-Angriffsvektor in Kali Linux!

Ich habe gerade festgestellt, dass in der neuesten Version von Kali Linux kein SMS Spoofing-Angriffsvektor) enthalten ist. Gibt es eine Problemumgehung?

4
Cyb3r_Phr34k

Sie nahmen es heraus. Sie müssen eine alte Version des SET-Kits oder eine ältere Version von KALI finden. Das SMS Spoofing schlägt jedoch fehl, es sei denn, Sie finden ein SMS Gateway zur Verwendung und die meisten kosten Geld.

3
Levi

Ich schlage vor, eine SMS Messaging-API zu finden, mit der Sie die Absender-ID ändern können. Einige der beliebtesten bekannten SMS Messaging-APIs wie - Twilio Sie können die Absender-ID nicht in einen zufälligen Wert ändern, da es sich um eine gültige Telefonnummer handeln muss, die Sie über den Twilio-API-Dienst gekauft haben. Wenn Sie einen API-Dienst finden, der es Kunden ermöglicht Wählen Sie die Absender-ID aus und überprüfen Sie deren Nutzungsbedingungen, um zu überprüfen, ob das Fälschen der Absender-ID eine Vertragsverletzung darstellt oder nicht.

Wie andere vorschlagen, könnten Sie SEToolkit verwenden. Ich bin mir jedoch nicht sicher, ob die neueste Version den Spoofing-Angriffsvektor SMS Spoofing) unterstützt. Unabhängig davon benötigen Sie weiterhin einen SMS Gateway, daher würde ich vorschlagen, eine SMS Messaging-API zu finden, mit der Sie die Absender-ID ändern können, was wahrscheinlich ziemlich schwierig sein wird.

2
Sakamaki Izayoi

Wenn es sich nur um ein Werkzeug in Kali handelt, können Sie immer Set ToolKit verwenden. Weitere Informationen zur Verwendung finden Sie unter this oder that .

1
user45139