it-swarm.com.de

Kann ich die Vollbild-API in JSFiddle verwenden?

Ich habe die folgende JSFiddle, http://jsfiddle.net/brantolsen/ejUWt/ . Es erledigt die einfache Aufgabe, bei jedem Klicken auf den Body mit der Vollbild-API vom Vollbild in den Nicht-Vollbild-Modus zu wechseln. Dies funktioniert korrekt, wenn der gesamte Inhalt auf eine lokale Webseite kopiert wurde und ist gemäß Dokumentation hier zu finden korrekt. Auf JSFiddle passiert jedoch nichts.

Ist es möglich, Beispielcode auf JSFiddle als Vollbild anzuzeigen?

Bitte beachten Sie, dass das Ergebnis nicht als Vollbild angezeigt werden soll, sondern dass die JavaScript-Vollbildbefehle funktionieren.

30
Brant Olsen

Finden Sie den Grund, nachdem Sie mit Chrome herumgespielt und das Element untersucht haben. Der Ergebniscode wird in einem Iframe abgelegt, der Vollbildbefehle nicht zulässt.

Ich konnte dies vorübergehend umgehen, indem ich mozallowfullscreen und webkitallowfullscreen hinzufügte, die unter https://developer.mozilla.org/en/HTML/Element/iframe zu finden sind das iframe durch die Verwendung von Firebug- und Chrome-Debug-Tools.

Es sieht jedoch nicht so aus, als ob Sie mit JSFiddle das iframe anpassen können, in das der Code zu diesem Zeitpunkt eingebunden ist.

3
Brant Olsen

Sie sehen das Ergebnis im Vollbildmodus wie folgt -

http://jsfiddle.net/brantolsen/ejUWt/embedded/result/

Klicken Sie einfach oben auf die Schaltfläche "Teilen".

enter image description here

Update: Die Schaltfläche "Teilen" wird überhaupt nicht mehr angezeigt. Sie können immer noch die Vollbildanzeige erhalten, indem Sie embedded/result/ manuell am Ende der URL Ihrer Geige einfügen

35
Bibhas

Verwenden Sie http://fiddle.jshell.net/your-fiddle-id/show/light/ zum Beispiel diese Geigen-URL . Dadurch wird es ohne Frames geöffnet.

8
John Henckel

jsfiddle unterstützt keinen Vollbildmodus. Sie können dies stattdessen versuchen ... http://liveweave.com und dann auf "Bearbeiten" klicken ... Sie erhalten einen vollständigen Vollbild-Editor

4
user21471

Ich denke, die anderen Befragten zu Ihrem Thread haben sich die Iframe-Probleme (Crossdomain) angesehen und die Frage ignoriert.

Eine andere großartige JSFiddle-Benutzerin, Jennifer Perrin, hat mehr als die Hälfte Ihrer Fragen in ihrem Beitrag beantwortet "Aktuelle Seiten-URL und Titel mit jQuery abrufen" .

Alles, was Sie noch tun müssen, ist, eine Logik auf die zurückgegebene URL anzuwenden und sie in einen funktionsfähigen http://jsfiddle.net/[userid]/[postid]/embedded/result/ -Link in einem Anker zu verwandeln, der es in href ändert, Vollbild umzuschalten.

2
LokizFenrir

Ich verwende jsbin.com immer für mobile Seiten, da jsbin beim Vollbildmodus keinen iframe verwendet und die Benutzeroberfläche auf Mobilgeräten etwas besser funktioniert. Es hat auch eine gute automatische Aktualisierung, wenn Sie auf dem PC bearbeiten. Es aktualisiert die Seite automatisch auf dem Handy.

Klicken Sie auf Freigeben, schneiden Sie die URL aus und fügen Sie sie ein, um den Vollbildmodus zu aktivieren (oder entfernen/bearbeiten Sie sie einfach).

Ich empfehle dringend, ein kostenloses Konto einzurichten - kürzere URLs, gespeicherte Seiten und Seiten, die verfallen, wenn Sie dies nicht tun.

0
robocat